Reisebüro Peters GmbH - Logo

Individuell geplante Busreisen
mit Busreisen Peters in Lüdinghausen

Busreisen Peters GmbH - Lüdinghausen
Busreisen Peters GmbH - Lüdinghausen
Busreisen Peters GmbH - Lüdinghausen
Busreisen Peters GmbH - Lüdinghausen
  • Liebe Reisegäste: Haben Sie schon einmal an eine Jahres-Reiserücktritts-Versicherung mit Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung gedacht? Wir beraten Sie gern.

Mehrtägige Erlebnisreisen
Ihr Reiseveranstalter in Lüdinghausen

Erlebnisreisen mit Ihrem Reiseveranstalter – dem Reisebüro Peters in Lüdinghausen – sind ein ganz besonderes Freizeitvergnügen. Wir bringen Sie zu interessanten Zielen im Inland sowie im benachbarten Ausland wie zum Beispiel die Niederlande, Frankreich, Schweiz, Polen, Großbritannien oder Belgien.

Bei den durch uns geplanten, organisierten und durchgeführten Fahrten kommen eigene Reisebusse und eigene Fahrer zum Einsatz. Ein moderner wie vielseitiger Fuhrpark, das Fachwissen und die Erfahrung unserer Mitarbeiter sind dabei Garanten für gelungene Erlebnisreisen. Als Ihr erfahrener Reiseveranstalter aus Lüdinghausen wissen wir, wie wichtig eine gute Organisation, besonders der mehrtägigen Busreisen ist. Wir bringen Sie nicht nur sicher ans Ziel, sondern stehen Ihnen auch jederzeit mit freundlicher Beratung und viel Hintergrundwissen zu den verschiedensten Programmpunkten, Sehenswürdigkeiten und Unterkünften zur Verfügung.

Ihr Reiseveranstalter für mehrtägige Erlebnisreisen in Lüdinghausen.

Mehr als 36 Jahre Erfahrung machen uns zu einem kompetenten Reiseveranstalter für Gruppenreisen. Profitieren Sie auch als Schule, Firma oder Verein von unserem Know-how rund um die Organisation mehrtägiger Erlebnisreisen. Von Lüdinghausen aus planen wir Busreisen zu Zielen im Inland und ins benachbarte Ausland.

Steigen Sie ein, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie eine wohlverdiente Auszeit. Wir bieten Ihnen die perfekte Kombination aus kulturellen Highlights, gemütlichen Unterkünften und komfortablen Bussen. Bei weiteren Fragen zu unseren Reisezielen und Leistungen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Nutzen Sie neben dem Kontaktformular auch unsere praktische Onlinebuchungsanfrage.

3-Tage Berlin zur “Internationalen Grünen Woche“ | ABACUS Tierpark Hotel

Reisebeginn: vom 21.01. – 23.01.2018

Reisepreis: 222,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: Auf Anfrage

Anmeldung
3-Tage Berlin zur “Internationalen Grünen Woche“ | ABACUS Tierpark Hotel vom 21.01. – 23.01.2018 222,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: Auf Anfrage

3-Tage Berlin zur “Internationalen Grünen Woche“

vom 21.01. – 23.01.2018

 

Die Messe  „Internationale Grüne Woche“ (kurz IGW) in Berlin wurde 1926 gegründet. In diesem Jahr findet sie zum 83. Mal statt. Das Partnerland für das Jahr 2018 ist BULGARIEN. Es ist die weltgrößte Messe mit den Schwerpunkten Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Nahrungs- und Genussmittelproduzenten aus aller Welt nutzen die IGW zur Imagepflege sowie als Absatz- und Testmarkt für Ihre Produkte im internationalen Vergleich. Was Fachbesucher auf der Internationalen Grünen Woche u. a. erwartet:

  • Über 1.600 Aussteller mit mehr als 100.000 Produkten aus Deutschland und der Welt
  • 300 Fachveranstaltungen
  • Repräsentanten der Ernährungswirtschaft, des Groß- und Einzelhandels und der Gastronomie
  • Importeure für Agrarprodukte
  • Fachleute aus allen Bereichen der Land-, Forst- und Fischwirtschaft und des Gartenbaus
  • Experten aus Politik und Verwaltung

1. Tag Anreise nach Berlin

Ca. 8 Uhr Abfahrt (lt. Ihrer Reisebestätigung), mittags Ankunft in Berlin (ca. 14 Uhr). Anschließend: 3-stündige Stadtrundfahrt in Berlin  mit örtlicher Reiseleitung. Abends einchecken &  abends Dinnerbuffet im Hotel mit offener Showküche.

 

2.Tag Messe: „Internationale Grüne Woche“ oder Freizeit

Frühstücksbuffet im Hotel.

 Hin- und Rückfahrt zum/vom Messegelände und Besuch der "Internationalen Grünen Woche" (Öffnungszeiten: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr) in Berlin. Ihre Eintrittskarten erhalten Sie von uns schon im Bus. Abends Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag Berlin & Heimreise               

Morgens Freizeit in Berlin für eigene Besichtigungen: z. B. Shopping am Potsdamer Platz, Spaziergang im Nikolaiviertel oder den „Hackeschen Höfen“, Besichtigung des Berliner Fernsehturms, etc. Rückreise ab Berlin ca. 14 Uhr. Rückkehr ca. 20 Uhr.

Reiseleistungen:

  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Übernachtungssteuer für Berlin
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2 x Dinnerbuffet im Hotel inkl. jeweils 1 Getränk
  • 1 x Stadtrundfahrt Berlin (ca. 3 Std.) mit Reiseleitung am Anreisetag
  • 1 x Ticket für die IGW inkl. Hin- und Rücktransfer

 

Arrangementreisepreise pro Person:

 4 * ABACUS-Tierpark Hotel

Im Doppelzimmer                                                222,- €

Einzelzimmerzuschlag                                        40,- €/ 2 Nächte

 

Ihr Hotel

Das moderne 4 * ABACUS-Tierpark Hotel liegt gegenüber dem größten Landschaftstierpark Europas, dem Tierpark Friedrichsfelde. Die Zimmer sind geschmackvoll und bequem eingerichtet, sie bieten Ihnen ein Höchstmaß an Komfort und Behaglichkeit. Innerhalb von ca. 15 Minuten gelangen Sie durch die verkehrsgünstige Lage ins Zentrum. Es befindet sich eine U-Bahnhaltestelle sowie eine

S-Bahnhaltestelle direkt beim Hotel. Das Restaurant hat eine Showküche und das Hotel hat einen mediterranen Wintergarten sowie eine Außenterrasse.

3 Tage Kurztrip Kiel - Göteborg/Schweden

Reisebeginn: vom 02.03. - 04.03.2018 (Fr - So)

Reisepreis: ab 259,00 € p. P. in einer 2-Bett-Innenkabine

Freie Plätze: 4

Anmeldung
3 Tage Kurztrip Kiel - Göteborg/Schweden vom 02.03. - 04.03.2018 (Fr - So) ab 259,00 € p. P. in einer 2-Bett-Innenkabine Freie Plätze: 4

Kurztrip Kiel - Göteborg/Schweden

 

Erleben Sie Schwedens gemütlichste Großstadt hautnah! STENA LINE bringt Sie ab Kiel über Nacht direkt nach Göteborg. Dort haben Sie Zeit zum Shoppen, Schlemmen und Sightseeing. Am Abend geht’s dann voller neuer Eindrücke zurück an Bord und wieder heimwärts Richtung Kiel und Ihre Heimatorte.

 

Das bequemste aber an dieser Reise ist, dass Sie für die Hin- und Rückreise die gleiche Kabine auf dem Schiff haben und Ihr Reisebus mit an Bord kommt, um auch einen wunderschönen Ausflugstag in Schweden mit Ihnen zu unternehmen!

1. Tag    Anreise Lüdinghausen - Kiel

Vormittags, ca. 9 Uhr Fahrt im komfortablen Peters-Fernreisbus nach Kiel. Abends Kabinenbezug und erster Erkundungsgang auf dem Schiff der STENA LINE. Danach schlemmen Sie am beliebten Skandinavischen Buffet und verbringen einen geselligen Abend an Bord. Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie.

 

2.Tag     Stadt- und Westküstenrundfahrt

Zum Frühstücksbuffet genießen Sie den Blick auf die faszinierende Schärenwelt Westschwedens, bevor Sie um 09:15 Uhr in Göteborg ankommen. Wir zeigen Ihnen während einer Stadtrundfahrt u. a. folgende Sehenswürdigkeiten: Opernhaus, Felsenkirche, Kunstmuseum, Theater, Einkaufsstraßen, die Altstadt, sowie die Fischkirche und das Stadion. Anschl. sehen Sie während unserer Fahrt entlang der schwedischen Westküste viele kleine Schären und vorgelagerte Inseln. Das typische Bild von Schweden! Abends verbringen Sie wieder einen unterhaltsamen Abend an Bord.

 

3.Tag     Heimreise & Stopp in Hamburg

Nach dem Frühstücksbuffet erreichen Sie Kiel. Um 09:15 Uhr legt das Schiff an. Danach fahren wir über Hamburg (ca. 2,5 Std. Aufenthalt) nach Hause.

  • Reisebüro Peters-Gästebetreuung
  • Seereise Kiel – Göteborg - Kiel
  • 2 x Übern. in derselben Kabine mit Dusche/WC
  • 2 x Skandinavische Frühstücksbuffet an Bord
  • 2 x Skandinavisches Buffet an Bord inkl. Bier, Tischwein, Softdrinks + Kaffee
  • 1 x Stadt- und Westküstenrundfahrt mit Reiseleitung

Arrangementreisepreis pro Person:

In einer 2-Bett-Innenkabine/Betten nebeneinander 259,- €  

In einer 2-Bett-Außenkabine/Betten nebeneinander 285,-€    

 

Zuschlag 1-Bett-Innenkabine                           38,- €           

Zuschlag 1-Bett-Außenkabine                          60,- €           

3- Tage Fahrt ins Blaue...

Reisebeginn: vom 16.03.-18.03.2018!

Reisepreis: Ab 199,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 7

Anmeldung
3- Tage Fahrt ins Blaue... vom 16.03.-18.03.2018! Ab 199,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 7

3- Tage Fahrt ins Blaue...

vom 16.03.-18.03.2018!

 

Diese Reise steht ganz unter dem Motto "NATUR". Die Farbe  'Grün' in allen Varianten: Wiesen, Wälder, Berge, Bäche und Seen.

Ihr Reiseziel erreichen Sie nach ca. 3 Stunden Fahrt mit Pause. Es befindet sich in

Deutschland -  und - es liegt nicht im Osten! Wir haben ein sehr gemütliches

3* Komforthotel für Sie ausgewählt mit Schwimmbad, Sauna und großen Zimmern.

Freuen Sie sich mit uns auf eine AUSZEIT im Grünen.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt ein tolles Wochenende!

Reiseleistungen:

  • 2 x Übern. im 3* Komforthotel mit  Bad oder Dusche/WC/Fön, TV, Telefon, Balkon oder Terrasse, kostenfreies WLAN
  • örtliche Kurtaxe
  • 1 x Welcome-Drink
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen (Buffet oder 3-Gang-Menü)
  • 1 x "Hüttenzauber"
  • Ausflugsprogramm

 

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer            199,- €

Einzelzimmerzuschlag                        30,- €/2 Nächte

 

 

Bonuspunkte für diese Reise: 5 = 5,- € p.P.

5 Tage Saisoneröffnungsreise Rügen: Eine Schatzkiste voller Entdeckungen!

Reisebeginn: Vom 21.03. – 25.03.2018

Reisepreis: 398,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 0 | Auf Warteliste

Anmeldung
5 Tage Saisoneröffnungsreise Rügen: Eine Schatzkiste voller Entdeckungen! Vom 21.03. – 25.03.2018 398,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 0 | Auf Warteliste

Rügen ist Deutschlands größte Insel. Rügen hat beispielsweise 140 Kilometer mehr Küstenlinie als die gesamte schleswig-holsteinische Ostsee. Außerdem ist Rügen 10 mal größer als Sylt, hat aber nur 3 mal so viele Einwohner. Und das schönste ist, dass es auf der Insel 100 Sonnenstunden pro Jahr mehr gibt, als z. B. in München. Machen Sie mit uns einen Streifzug durch die Ostseebäder mit ihrer wunderschönen Bäderarchitektur oder sehen Sie die großen Nationalparks der Insel mit den weltberühmten Aussichten an der Küste. Entdecken Sie auch verträumte Fischerdörfer, Parkanlagen, Schlösser, Herrenhäuser, Rügens Alleen, sowie die Kreide- und Boddenküste. Die Insel Rügen fasziniert aber auch mit ihrer Backsteingotik, welche sowohl auf dem Festland als auch auf der Insel infolge der Christianisierung durch die Dänen entstanden ist. Viele Kirchen sind im Stile der Backsteingotik gebaut worden. Sie bilden bis heute "das Herz" vieler Städte und Gemeinden. Praktisch in jedem Ort oder Städtchen auf der Insel gibt es Bauwerke in Backsteingotik zu bewundern – die Marienkirche in Bergen ist die älteste der Insel. Sie wohnen im wunderschönen Ostseebad Binz auf Rügen.

 

1. Tag, Mittwoch, 21.03. Anreise nach Rügen | Abendspaziergang im Ostseebad Binz

 

2. Tag, Donnerstag, 22.03. Südliche Insel Rügen | Nachmittags Zeit für Binz

Der südliche Teil Rügens wird oft auch das „Tor zur Insel“ genannt, denn eine Fährverbindung und die berühmte Rügenbrücke verbinden Süd-Rügen mit dem Festland. Bekannt ist der südliche Teil Rügens durch seine idyllischen Fischerdörfer, historischen Seebäder und schönen Naturstrände. Von Binz aus sehen Sie heute u. a. das Seebad Baabe, das Seebad Göhren, die zerklüftete Landschaft Mönchgut, das Jagdschloss Granitz und "Die weiße Stadt" Putbus. Nachmittags Zeit zum Bummeln in Binz.

 

3. Tag, Freitag, 23.03. Ausflug zum Seebad Insel Hiddensee | Die Wohlfühl- und Kulturinsel

Gut gestärkt vom reichhaltigen Frühstücksbuffet geht es heute auf "hohe See". Wir fahren mit Ihnen zur schönen und gemütlichen Insel Hiddensee, sowie zum Ort Kloster. Sehen Sie schon aus der Ferne das Wahrzeichen der Insel, den 100 Jahre alten und 22 Meter hohen Leuchtturm. Kloster bildet mit seinem Heimatmuseum, einer Inselkirche und dem Hauptmann-Haus das kulturelle Zentrum auf Hiddensee und ist zugleich Seebad, Künstlerkolonie und Bauerndorf. Genießen Sie die frische Seeluft und lassen Sie sich von der Insel faszinieren. Schalten Sie einfach mal einen Gang runter...

4. Tag, Samstag, 24.03. Nördliche Insel Rügen

Heute starten Sie zu einer nördlichen Inselrundfahrt mit Ihrer Reiseleitung. Viele Sehenswürdigkeiten stehen auf Ihrem Programm: zerklüftete Steilküste, blaue Ostsee, Leuchttürme, malerische Fischerdörfer, u. a. auch das Fischerdorf Vitt, welches unter Denkmalschutz steht und alte Alleen sowie lange Sandstrände. Entlang der Stubbenkammer, den Kreidefelsen Jasmunds und der Viktoriasicht bis hin zum nördlichsten Punkt der Insel, dem Kap Arkona.

 

 

5. Tag, Sonntag, 25.03. Fischland Darß & Heimreise

Das ehemalige Seefahrer- und Fischerdorf Prerow liegt im Norden der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Es ist vom urwüchsigen Darßwald umgeben, welcher ein Teil des Nationalparks Vorpommersche-Boddenlandschaft ist. Zudem gibt es ausgedehnte Salzwiesen und seichte Boddengewässer. In der Prerower Bucht findet man einen feinsandigen und steinlosen 5 km langen Strand, welcher als einer der schönsten Strände Europas gilt.
In Prerow gibt es auch viele alte Kapitänshäuser. Woran man sie erkennt? Sie haben liebevoll gestaltete Haustüren. Ihnen werden bestimmt die vielen unterschiedlichen Motive dieser historischen Türen gefallen.

 

 

Reiseleistungen:

  • 4 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 3*+IFA Rügen Hotel & Ferienpark in Binz |Die Zimmer sind mit Dusche / WC, Fön, Telefon, 32" Flat - TV, Schreibtisch, kleiner Sitzgarnitur, Balkon und WLAN-Zugang, ausgestattet.
  • Kostenlose Nutzung des Erlebnisbades
  • WLAN kostenfrei im Hotel
  • örtliche Kurtaxe
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x kalt/warmes Abendbuffet
  • 4 x je ein Tischgetränk zum Abendessen (Bier, Wein, alkoholfrei 0,2l)
  • 1x Ganztagesausflug nördliches Rügen mit Reiseleitung
  • 1 x Ganztagesausflug zum Seebad Insel Hiddensee inkl. Schiffspassagen & Kurtaxe
  • 1x Halbtagesausflug südliches Rügen mit Reiseleitung
  • 1 x Tanzabend
  • Verlosung von Reisegutscheinen

 

Extraleistungen:

-          Eintritte, etc.

 

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer                       398,-- €

Einzelzimmerzuschlag       48,-- €/4 Nächte

5 Tage MEINE Fränkische Schweiz: "Osterbrunnen"

Reisebeginn: vom 29.03. – 02.04.2018

Reisepreis: ab 449,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 42

Anmeldung
5 Tage MEINE Fränkische Schweiz: "Osterbrunnen" vom 29.03. – 02.04.2018 ab 449,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 42

In der Fränkischen Schweiz hat das OSTERBRUNNENSCHMÜCKEN eine langjährige Tradition. Seit über hundert Jahren werden jedes Jahr zur Osterzeit viele Brunnen und Quellen farbenprächtig dekoriert.

In fast 200 Orten der Fränkischen Schweiz werden in der Karwoche bis zwei Wochen nach Ostern Brunnen mit tausenden buntbemalten Blumen, Eierschalen und Kränzen sowie Girlanden geschmückt. Der Ursprung dieses Brauchtums findet sich in der Bedeutung des Wassers als lebenswichtiges Element wieder. Vor allem für die wasserarme Hochebene der Fränkischen Alb. Was heute selbstverständlich ist, nämlich eine intakte Wasserversorgung, gab es nicht immer. Zurückzuführen ist das auf die geologischen Bedingungen des Fränkischen Juras, welcher vorwiegend aus wasserdurchlässigem Dolomit- und Kalkstein besteht. Somit existierten nur wenige natürliche Sammelstellen für das Wasser. Um der Wasserarmut entgegenzutreten, haben die Bewohner demzufolge Brunnen und Zisternen errichtet. Außerdem wurde dem Osterwasser auch eine magische Wirkung nachgesagt. Kinder, die mit frisch geweihtem Wasser an Ostern getauft wurden, sollten besonders klug werden. Oder das Trinken von Osterwasser, schützte dem Volksglauben nach vor Krankheiten.

In der Fränkischen Schweiz umfasst ein normaler Osterbrunnen ca. 80 Meter Girlandenschmuck und ca. 1.800 bis 2.000 bemalte Eierschalen. Der Osterbrunnen in Bieberbach bei Egloffstein hat es mit fast 11.000 Eiern sogar als „größter Osterbrunnen der Welt“ ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft. Erleben Sie bei dieser Reise nicht nur dieses Brauchtum, sondern auch die einmalige Mittelgebirgslandschaft mit Ihren schroffen Felswänden, idyllischen Tälern sowie romantischen Burgen und mystischen Höhlen.

 

1. Tag, Gründonnerstag, 29.03.       Anreise nach Waischenfeld  - im Herzen der Fränkischen Schweiz gelegen - mit Stopp in Bamberg

 

 

2. Tag, Karfreitag, 30.03.      Tagesausflug Fränkische Schweiz & Bayreuth

Nach dem Frühstücksbuffet machen Sie einen Tagesausflug mit Ihrem Reiseleiter nach Bayreuth. Auf dem Weg dorthin sehen Sie schon die wunderschön geschmückten Osterbrunnen! In Bayreuth angekommen besichtigen Sie u. a. die Innenstadt mit dem Opernhaus, das Festspielhaus und die Eremitage.

 

 

3. Tag, Karsamstag, 31.03.    Forchheim | Osterbrunneneröffnung in Waischenfeld

Frühstücksbuffet im Hotel. Anschl. Ausflug in die "Königsstadt" Forchheim in Oberfranken. Vielleicht entdecken Sie selbst warum die Biere von Forchheim so besonders sind...? Die Geschmacksvielfalt der Biere, aufgrund der vielen kleinen Brauereien, ist einzigartig auf der Welt. Mittags wartet ein deftiges Weißwurstessen im Hotel auf Sie und ab 14:00 Uhr haben Sie dann die Gelegenheit die Osterbrunneneröffnung mit Unterhaltungsmusik zu besuchen.

4. Tag, Ostersonntag, 01.04.            Osterausflug - Osterlamm - Osterbrunnen - Ostertanz

Morgens Ausflug zur nahe gelegenen Burg Rabenstein und Sophienhöhle. Die Sophienhöhle zählt zu den schönsten Höhlen Süddeutschlands. In der Höhle sehen Sie Tropfsteinformationen in vielfältigen Formen und Farben. Zum Mittagessen heute gibt es ein Osterlammbratenessen als Menü mit Fleisch aus eigener Aufzucht. Am Nachmittag unternehmen Sie eine "Osterbrunnenrundfahrt" mit Ihrem Reiseleiter in die Fränkische Schweiz. Hier gibt es ca. 170 mittelalterliche Burgen, über 1.000 große und kleine Höhlen, romantische Mühlen und sogar eine Dampfbahn im Stil der 1960er Jahre. Traditionen werden seit jeher sehr gepflegt. Wir sind gespannt, welcher Ort und welche Osterbrunnen Ihnen nach diesem Tag am besten gefallen haben? Abendessen im Hotel und anschließend - wer mag - geht zum Ostertanz. Viel Spaß!

 

 

5. Tag, Ostermontag, 02.04. Heimreise mit Stopp in Würzburg

 

 

Reiseleistungen

  • 4 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche, WC, TV, Telefon im gemütlichen "Hotel zur Post" in Waischenfeld
  • örtliche Kurtaxe
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gang-Abend-Menü im Hotel
  • 1 x Tagesausflug "Fränkische Schweiz & Bayreuth" mit Reiseleiter
  • 1 x Weißwurstessen mittags am Ostersamstag
  • Besuch der Osterbrunneneröffnung in Waischenfeld mit Unterhaltungsmusik
  • Ausflug nach Forchheim
  • 1 x Eintritt und Führung Burg Rabenstein & Sophienhöhle
  • 1 x Osterlammbratenessen als Menü mittags am Ostersonntag
  • 1 x ½ Tagesausflug "Osterbrunnen" mit Reiseleiter
  • 1 x Ostertanz nach dem Abendessen am Ostersonntag
  • Aufenthalt in Bamberg und Würzburg

 

 

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer                                                             449,- € 

Einzelzimmerzuschlag                                                      40,- €/4 Nächte

3 Tage LEEUWARDEN - FRIESLAND KULTURHAUPTSTADT EUROPAS 2018

Reisebeginn: vom 03.04. - 05.04.2018

Reisepreis: ab 299,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 18

Anmeldung
3 Tage LEEUWARDEN - FRIESLAND KULTURHAUPTSTADT EUROPAS 2018 vom 03.04. - 05.04.2018 ab 299,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 18

Schon seit Jahren "durchkreuzen" wir diese wunderschöne Region mit unserem Bus und zu Wasser. Dieses Jahr bilden nun die friesische Hauptstadt LEEUWARDEN  und die Region FRIESLAND einen einzigartigen Rahmen für das Event "Kulturhauptstadt Europas 2018". Seien Sie gespannt was Ihnen Ihr Kapitän an Bord, Herr ROBERT PETERS und Ihre Reiseleiterin im Bus, Frau CORDELIA PETERS erzählen, wenn es heißt: "Leinen los"!

 

In der Region gibt es vier Nationalparks, 2 UNESCO-Welterbestätten, elf kulturhistorisch bedeutende Städte, die Watteninseln und eine traumhafte Wasserlandschaft! Während unserer Busrundfahrten entlang der friesischen Seen und Dörfer, sehen Sie ein Netzwerk aus Kanälen und Gräben. Und an einem Tag* heißt es für Sie „Leinen los“ mit einer luxuriösen Motoryacht (14 m) inkl. Kapitän. Wer Lust hat, darf auch gerne mal selbst fahren. Friesland hat mehr als 30 Seen. Sie fahren durch viele kleine Orte mit Schleusen und Klappbrücken. In der Ferne zeichnen sich die Konturen von Dörfern, Kirchtürmen sowie der typisch friesischen Bauernhöfe ab.

Einfach wunderschön, um die Ruhe und Weite der einzigartigen Natur zu genießen. Die Stadtbesichtigungen u. a. von Leeuwarden, Sneek & Lemmer kommen aber auch nicht zu kurz. Sie wohnen im wunderschönen 3* Hotel Princenhof, mitten im Nationalpark "De Alde Faenen". Sehr viele Zimmer haben Seeblick und wer einen Blick in den Garten hat, darf sich gerne etwas länger auf der hauseigenen Terrasse aufhalten... Das Hotel ist sehr gemütlich, mit einem Lift, einem Restaurant und einer Bar ausgestattet.

 

 

Reiseleistungen:

  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 3 * Hotel Princenhof in Earnewåld
  • örtliche Kurtaxe
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gang-Menu (Abendessen)
  • Freizeit in Leeuwarden, Sneek und Lemmer
  • 1 x Eintritt & Führung im UNESCO Welterbe Woudagemaal
  • 1 x ganztägige Schifffahrt mit  einer Luxus-Motoryacht, inkl. Imbiss
  • Busrundfahrten à la PETERS „entlang der Seen, Kanäle & über die Dörfer“  
  • Reiseleitung & Betreuung während der gesamten Reise

 

 

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer                 299,- €          

Einzelzimmerzuschlag        38,- €/2 Nächte 

6 Tage Schweiz : „Auf den Spuren des Glacier-Express“

Reisebeginn: vom 08.04. – 13.04.2018

Reisepreis: 599,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: Auf Anfrage

Anmeldung
6 Tage Schweiz : „Auf den Spuren des Glacier-Express“ vom 08.04. – 13.04.2018 599,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: Auf Anfrage

Die Schweiz birgt als klassisches Reiseland auf engem Raum eine erstaunliche

Fülle an Naturschönheiten und interessanten Sehenswürdigkeiten. Das Städtchen Brig,

welches am Südufer der Rhône liegt, ist Hauptort des deutschsprachigen Oberwallis

und zugleich wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Das historische Städtchen mit bedeutenden

Bauten (wie z. B: Stockalperschloß, Wallfahrtskirche) ist auch Ausgangspunkt für viele Passrouten. 

 

1. Tag Anreise nach Brig im Wallis                                                                                 

Am späteren Abend einchecken im modernen 3 * Komforthotel in Brig. Abendessen im neuen Kronleuchter-Saal des Hotels.

 

2. Tag Zahnradbahn- Zermatt         

An diesem Tag fahren Sie mit unserem Bus nach Täsch. Von dort aus geht es mit der Zahnradbahn in den weltberühmten Winterkurort Zermatt (Matterhorn). Fakultativ ist die Fahrt auf den 3089 m hohen Gornergrat. Natürlich können Sie auch einen Bummel durch das Städtchen machen. Am späten Nachmittag Rückfahrt mit der Bahn nach Täsch. Ab Täsch fahren Sie wieder mit unserem Bus nach Brig.

 

3. Tag Mont Blanc Express - Chamonix                         

Nach dem Frühstück fahren Sie mit unserem Bus nach Martigny. Von dort aus fahren Sie im Panoramic-Wagen des "Mont Blanc Express" nach Châtelard auf 1129 m Höhe an die Grenze zu Frankreich. Weiterfahrt mit dem Bus nach Chamonix. Sie haben genug Zeit, die atemberaubende Silhouette der höchsten Berge der Alpen zu genießen und den schönen Ort am Fuße des Mont Blanc näher kennen zu lernen.

 

4.Tag „Auf den Spuren des Glacier Express“               

Fahrt „Auf den Spuren des Glacier Express“ von Brig nach Disentis (Luftkurort, Wintersportplatz, Heilbad) & zurück: im Panoramawagen fahren Sie über den 2033 m hohen Oberalppass, durch rund 90 Tunnel und über nahezu 300 Viadukte sowie Brücken ins Klosterdorf Disentis. Alle Teilnehmer erhalten vor der Abfahrt ein Lunchpaket als Mittagsverpflegung. Abends Rückkehr zum Hotel.

 

5. Tag Brig

Heute haben Sie den ganzen Tag zur freien Verfügung.

Vielleicht machen Sie eine Stadtrundfahrt in Brig mit dem kleinen" Simplon-Express"? Viele unserer Gäste schätzen bei dieser Reise den freien Tag!

 

6.Tag Heimreise

Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Lüdinghausen.

               

-Die Reihenfolge des Programms kann sich bzgl. der Zugreservierungen ggfs. ändern-

 

Reiseleistungen:

  • 5 x Übern. im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 3 * Komforthotel "Good Night Inn" in Brig
  • 5 x Frühstücksbuffet, 5 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • Bahnfahrt „Auf den Spuren des Glacier-Express“ von Brig nach Disentis im 2. Klasse Panoramawagen und zurück inkl. Lunchpaket
  • Bahnfahrt (2. Klasse) Täsch – Zermatt & Retour (2.Klasse)
  • Bahnfahrt im Mont-Blanc-Express von Martigny nach Le Chatelard Grenze (2. Klasse)      
  • Briger Stadtrundfahrt mit dem kleinen Simplon-Express
  • 1 x Führung durch die Modelleisenbahnausstellung im Hotel

 

 

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer                  599,- €

Einzelzimmerzuschlag            90,- €/5 Nächte

 

 

 

Bitte beachten Sie, dass in der Schweiz mit Schweizer Franken gezahlt wird. An jedem EC-Automaten in der Schweiz können Sie zu einem günstigen Kurs Schweizer Franken erhalten. Auf der Hinfahrt machen wir eine Pause mit Kaffee und Hefezopf, Sie brauchen sich an der Raststätte also nichts kaufen. Wenn Sie vorsichtshalber dennoch Schweizer Franken für die Hinfahrt haben möchten, können Sie Ihr Geld bei Ihrer Bank umtauschen.

Jubiläumsreise der DFG Lüdinghausen & Taverny: 8 Tage Taverny & Das Périgord

Reisebeginn: vom 29.04. -06.05.2018

Reisepreis: 899,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 4

Anmeldung
Jubiläumsreise der DFG Lüdinghausen & Taverny: 8 Tage Taverny & Das Périgord vom 29.04. -06.05.2018 899,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 4

Jubiläumsreise der DFG Lüdinghausen & Taverny:

8 Tage Taverny & Das Périgord vom 29.04.–06.05.2018

 

"30 Jahre Städtepartnerschaft Taverny - Lüdinghausen" -

 30 Jahre gelebte deutsch-französische Freundschaft

 

Durch die hügeligen Eichen-, Kastanien-, Walnuss-, und Pinienwälder des Périgords schlängelt sich die 'Dordogne'. Es ist eine der schönsten und bezauberndsten Flusslandschaften Frankreichs. Sie finden hier aber auch beeindruckende und unzählige Zeugen des Mittelalters: malerische Burgen, Schlösser, Dörfer, Städte und Höhlen. Das Périgord Noir ist hauptsächlich bekannt für seine Vielfalt an kulinarischen Genüssen. Bedingt durch das milde Klima wachsen hier Orangen, Zitronen, Walnüsse, Kiwis, Pfirsiche, Aprikosen, etc. Aber was wäre Frankreich ohne seinen Wein? Genießen Sie die Aussicht aus dem Bus während wir an Weinbergen vorbeifahren und freuen Sie sich darauf beim Abendessen ein Gläschen (oder vielleicht auch zwei?) davon zu probieren. Als Standort für diese Reise haben wir die Stadt 'Brive-la-Gaillarde' ausgewählt. Ihr Hotel ist typisch französisch, mit schönen Zimmern, einem Lift, Restaurant, Bar sowie einem gemütlichen Innenhof und sehr gutem Essen!

 

1. Tag, Sonntag, 29.04. Anreise nach Taverny - Zwischenübernachtung -
Am frühen Abend einchecken & Abendessen im ***Campanile Hotel in Taverny.

2. Tag, Montag, 30.04. Von Taverny nach Brive-la-Gaillarde
Auf der Strecke von Taverny nach Brive machen Sie einen Zwischenstopp in der Stadt Limoges. Limoges wird auch die Stadt der Feuerkünste genannt. Sie ist seit Jahrhunderten für Ihre Porzellan- und Emailproduktion, aber auch für die Glasmalerei berühmt. In der Glasmalerei gilt Francis Chigot, der 1907 das inzwischen als Genossenschaft betriebene Atelier du Vitrail gründete, als unübertroffener Meister. Seine Glasfenster kann man u. a. im Bahnhof von Limoges oder in der Kirche Sacré-Coeur sehen. Abends Ankunft in Brive-la-Gaillarde. Brive ist ein idealer Ausgangspunkt für unser Reiseprogramm. Die Stadt hat viel Flair und Ihr Hotel hat französischen Charme mit einem wunderschönen Innenhof. Hier werden Sie auch frühstücken und/oder zu Abend essen. Sie werden sich in diesem Hotel gleich wohlfühlen. Einchecken & Abendessen im Hotel.

3. Tag, Dienstag, 01.05. Brive-la-Gaillarde
Brive-la-Gaillarde ist eine Stadt mit ca. 47.000 Einwohnern im Südwesten Frankreichs gelegen. Sie hat viele historische Gebäude. Hier mischen sich Großartigkeit der historischen Monumente und der Charme der kleinen Gassen. Brive bietet Ihnen eine Reise durch die Jahrhunderte! Während eines Stadtrundgangs zeigen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung. Sehr praktisch in dieser Stadt ist auch der kostenlose öffentliche Nahverkehr mit Kleinbussen. So können Sie bequem auf eigene Faust die Stadt erkunden. Abendessen im Hotel.

4. Tag, Mittwoch, 02.05. Rundfahrt im "Vallée de la Dordogne Corrézienne" & Argentat
Sie sehen heute viele hübsche kleine Orte, Kirchen, Burgen, Schlösser, Wälder, Flusslandschaften & viel Natur! Spätestens nach diesem Tag haben Sie diese Region in Ihr Herz geschlossen. In Argentat ist die Zeit wahrlich stehen geblieben. Am Flussufer der Dordogne befindet sich dieser beeindruckende Ort. Gehen Sie spazieren und lassen Sie diese Atmosphäre auf sich wirken.

5. Tag, Donnerstag, 03.05. Brive - Lascaux IV - Sarlat-la-Canéda & zurück

Sarlat-la-Canéda ist das touristische Zentrum der Region und liegt in einer von bewaldeten Hügeln umgebenen Senke des Périgord Noir. Die Stadt beeindruckt mit ihrem mittelalterlichen Stadtbild, welches auf das 13. bis 16. Jahrhundert zurückgeht und den Eindruck einer Beamten- und Handelsstadt vermittelt. Doch zuvor besuchen Sie das Museum Lascaux IV. Sie können hier prähistorische Meisterwerke bewundern. Sie sehen die originalgetreue Nachbildung der Höhle von Lascaux, die mit Höhlenmalereien von bis zu 19.000 Jahre vor Christus, geschmückt ist. Die ursprüngliche Höhle musste im Jahre 1963 geschlossen werden, da die Atemluft der Besucher die historischen Malereien von Tieren wie dem Auerochsen, Wisente, Hirsch und Pferd zu zerstören drohte. Den Nachmittag verbringen Sie in Sarlat, eine der schönsten Städte im Périgord.

 

6. Tag, Freitag, 04.05. Rocamadour & Gouffre de Padirac

Heute fahren wir mit Ihnen zur Grotte "Gouffre de Padirac". Auf dem Weg dorthin sehen Sie das Dorf 'Rocamadour'. Es ist eine heilige Stätte und Hochburg der Wallfahrt. Hängend an seinem Kalkfelsen, überragt Rocamadour majestätisch den Cañon des Alzou. Es ist übrigens die 2. meist besuchte Stätte in Frankreich, nach dem Mont-Saint-Michel. Die "Gouffre de Padirac" ist eine Grotte, welche im Département 'Lot' liegt. Das Höhlensystem wurde von einem unterirdischen Fluss "gefertigt", welcher sich über hundert Meter tief eingegraben hat und in den Fluß 'Dordogne' mündet. Eine hohe domartige Aushöhlung dieser Flusshöhle brach ein und es entstand ein rundes Loch mit senkrechten Wänden, 33 Meter Durchmesser und 75 Meter Tiefe. Die Einheimischen nannten es Gouffre.

 

7. Tag, Samstag, 05.05. Brive-la-Gaillarde nach Taverny | Zwischenübernachtung

8. Tag, Sonntag, 06.05. Taverny - Heimreise

Reiseleistungen:

  • Reisebüro Peters-Gästebetreuung
  • Busfahrten lt. Programm im komfortablen Firstclass-Fernreisebus mit Küche, WC, Fernreisebestuhlung, Getränkeservice, etc. von Lüdinghausen über Taverny nach Brive-la-Gaillarde & zurück mit Sicherheitsgurten auf allen Plätzen
  • Kaffee & Hefezopf im Bus auf der Hinfahrt
  • 7 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in guten Mittelklassehotels (2 x Taverny, 5 x Brive-la-Gaillarde)
  • Citytax in den jeweiligen Städten
  • 7 x Frühstücksbuffet, 7 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1 x Stadtführung in Brive mit einem örtlichen Reiseleiter
  • 1 x Eintritt Museum "Lascaux IV" mit Audioguide in deutscher Sprache
  • 1 x Eintritt Grotte "Gouffre de Padirac"
  • Tagesausflüge & Rundfahrten lt. Programm


 

Arrangementreisepreis pro Person:
Im Doppelzimmer                                               
899,- €
Einzelzimmerzuschlag                                       189,- €/7 Nächte

4 Tage - Pfingsten im Schwabenländle…

Reisebeginn: Vom 18.05. – 21.05.2018

Reisepreis: ab 378,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 34

Anmeldung
4 Tage - Pfingsten im Schwabenländle… Vom 18.05. – 21.05.2018 ab 378,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 34

4 Tage - Pfingsten im Schwabenländle…

Vom 18.05. – 21.05.2018

Mit Ihrer Reisebegleitung: Anja Korste

 

1. Tag Freitag, 18.05.18: Anreise nach Herrenberg/Stuttgart | Kellereiführung

Auf Ihrem Weg nach Stuttgart machen wir einen Zwischenstopp im Restaurant zu einem gemütlichen Frühstücksbuffet. Nach Ankunft in Stuttgart wartet eine Kellereiführung inkl. Sektprobe auf Sie! Am Abend checken Sie in Ihr schönes H+ Hotel in Stuttgart-Herrenberg ein.  Abendessen/-buffet im Hotel.


2. Tag Samstag, 19.05.18: Rundfahrt-/gang und Freizeit in Stuttgart

Gut gestärkt vom Frühstücksbuffet machen Sie heute eine Rundfahrt-/gang  durch Stuttgart.

Kunst, Kultur, Sport oder Architektur, die Baden-Württembergische Landeshauptstadt bietet für jeden etwas. Sehen Sie zum Beispiel das Opernhaus, das Mercedes-Benz Museum, den größten Zoologisch-Botanischen Garten Europas und das Landesmuseum, welches in einem der ältesten Gebäude der Stadt untergebracht ist. Abendessen/-buffet im Hotel.

 

3. Tag Pfingstsonntag, 20.05.18: Geführter Rundgang in Herrenberg | Schifffahrt auf dem Neckar

Heute Morgen machen Sie einen geführten Stadtrundgang in Herrenberg. Hier erwarten Sie einer der schönsten mittelalterlichen Marktplätze und eine Innenstadt mit einer Idylle aus Fachwerkhäusern, Gassen, Brunnen und Mauern. Nach Ihrem Rundgang machen Sie eine Schifffahrt auf dem Neckar. Abendessen/-buffet im Hotel.

4. Tag Pfingstmontag, 21.05.18: Heimreise mit Imbiss

Nach einem letzten gemütlichen Frühstück geht es heute zurück nach Hause.

Rückfahrt & Zeit für einen  Imbiss.

 

Reiseleistungen:

  • 1 x gemütliches Frühstücksbuffet auf dem Hinweg in einem Restaurant
  • 1 x Kellereiführung inkl. Sektprobe
  • 3 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche/WC, Fön, Telefon, Minibar und Kabel-TV im H+ Hotel Stuttgart-Herrenberg
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x Schwäbisches Spezialitätenbuffet
  • 1 x Sommerlicher Welcome Cocktail
  • 1 x Stadtführung/-rundfahrt in Stuttgart
  • 1 x Stadtführung in Herrenberg
  • 1 x Schifffahrt auf dem Neckar "Weinberge bestaunen…"
  • 1 x Imbiss auf der Rückfahrt

 

 

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer                                         378,- €

EZZ/3 Nächte                                                     60,- €

3 Tage Rhododendronblüte | RHODO 2018

Reisebeginn: Vom 21.05. – 23.05.2018

Reisepreis: Ab 299,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 38

Anmeldung
3 Tage Rhododendronblüte | RHODO 2018 Vom 21.05. – 23.05.2018 Ab 299,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 38

3 Tage Rhododendronblüte  | RHODO 2018

Vom 21.05. – 23.05.2018

 

1. Tag Pfingstmontag, 21.05.18: Anreise nach Wittmund |Besuch der RHODO 2018

Alle 4 Jahre findet die sogenannte "RHODO 2018" in Westerstede statt. Es ist Europas größte Rhododendron- und Azaleenschau mit den unterschiedlichsten Arten. In diesem Jahr steht die RHODO unter dem Motto 'Perspektivwechsel', denn Sie sehen das Naturwunder von der Wurzel über das Blatt bis zur Blüte dargestellt. Am Abend einchecken in Ihr schönes 4* Komforthotel "Residenz" in Wittmund, direkt am Markt gelegen.  Abendessen/-buffet im Hotel.


2. Tag Pfingstdienstag, 22.05.18: Einen Tag entlang der Störtebekerstraße….
Gut gestärkt vom Frühstücksbuffet machen Sie heute eine Küstentour  "Auf den Spuren der Störtebekerstraße". In ihrer gesamten Länge führt sie  von der Wesermündung über Wilhelmshaven, Emden und Leer entlang der Küste. Sehen Sie heute einen Ausschnitt davon: schöne Fischerdörfer und Küstenstädte und viel  Mee(h)r. Am Abend erwartet Sie entsprechend Ihres heutigen Ausfluges ein Fischbuffet im Hotel, aber keine Sorge, es gibt auch Fleisch, Gemüse und leckere Desserts.

 

3. Tag Mittwoch, 23.05.18: Raddampferfahrt, Strandspaziergang & Heimreise

So schnell vergeht die Zeit, heute ist Ihr letzter Tag. Fahrt mit dem Bus nach Carolinensiel, Zeit für ein Heringsbrötchen & einen Spaziergang. Anschl. Fahrt mit dem  Raddampfer nach Harlesiel. Sie werden das Nordseebad aus einer ganz neuen Perspektive erleben. Einfach ein Erlebnis!  Rückfahrt mit Stopp im Wangerland. Danach Heimreise.

Reiseleistungen:

  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche/WC, Fön, Telefon, Minibar und Kabel-TV im 4* Ringhotel Residenz in Wittmund (mitten in der Stadt am Markt)
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendbuffet
  • 1 x Fischbuffet (natürlich auch mit Fleischvariationen)
  • 1 x Eintritt RHODO 2018 in Westerstede
  • 1 x Tagesausflug "Auf den Spuren der Störtebekerstraße" mit Reiseleiter
  • 1 x Dampferfahrt an der Nordsee

 

 

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer                                         299,- €

EZZ/2 Nächte                                                      36,- €

7 Tage Cornwall: „Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher"

Reisebeginn: vom 27.05. - 02.06.2018

Reisepreis: ab 849,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 28

Anmeldung
7 Tage Cornwall: „Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher" vom 27.05. - 02.06.2018 ab 849,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 28

Cornwall: „Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher"

Erleben Sie das Land von Rosamunde Pilcher. Hier sehen Sie wunderschöne Küstenregionen mit Kreide- oder Granitfelsen. Aber auch Sandstrände mit Steilklippen begleiten Sie bei Ihrer Fahrt durch das grüne Cornwall. Sie machen Ausflüge in subtropisch ähnliche Gebiete, aber auch zu vergangenen Epochen der Pilgerväter und Normannen, Schmuggler und Tafelritter. Lassen Sie sich einfangen von dieser einmaligen Landschaft. 

1. TAG, SO 27.05.18 ANREISE NACH GROSSBRITANNIEN | SCHIFFSÜBERFAHRT CALAIS – DOVER

Zwischenübernachtung in Südengland. 

2. TAG, MO 28.05.18 AUF DEM WEG NACH CORNWALL

Die Weiterreise am anderen Morgen führt Sie zu Ihrem wunderschön gelegenen Komforthotel, welches sich am Rande des ca. 9 Hektar großen Dartmoor National Parks befindet. Das Dartmoor ist eine ruhige und schöne Landschaft und liegt im Mittelpunkt dieser Reise. Es ist ein ehemaliges königliches Jagdgebiet und wurde 1949 zum Nationalpark erklärt. Landschaftlich interessant sind die eigentlichen Hochmoorflächen genauso wie die vielen Flüsschen und Bäche, die sich durch das Moor schlängeln. Berühmt ist das Dartmoor auch für sein Gefängnis in Princetown oder durch das Buch „Der Hund von Baskerville“ von Sir Arthur Conan Doyles. Das Dartmoor liegt im Südwesten Englands, in Devon. Von hier aus machen wir sternförmig unsere Ausfl üge. Das Dartmoor befindet sich zwischen dem Dreieck Exeter, Torbay und Plymouth. Exeter ist die Hauptstadt der Grafschaft  Devon und war früher die Hauptstadt von Cornwall. 2010 zählte die Stadt 119.600 Einwohner. Exeter liegt an einer Furt des Flusses Exe. (4 x Übernachtung am Dartmoor National Park www.moorlandgardenhotel.co.uk).

3. TAG, DI 29.05.18 AUF DEN SPUREN VON ROSAMUNDE PILCHER

Heute erleben Sie Cornwall „live“. Wir durchstreifen wunderschöne Landschaften und die Rundfahrt führt uns bis an den südwestlichsten Punkt von England: „Lands End“ und Penzance. Ein ehemaliges Schmugglernest mit zahlreichen gemütlichen Läden sowie vielen viktorianischen und georgianischen Prachtbauten. Anschl. fahren wir zum Hotel .

4. TAG, MI 30.05.18 PLYMOUTH

Am späteren Morgen fahren wir heute mit einem typisch englischen Doppeldecker nach Plymouth. Nachmittags Stadtspaziergang mit unserer Reiseleitung in Plymouth & Freizeit. Plymouth ist heute Standort der königlich-britischen Marinewerft . Der Marinestützpunkt Devonport im Westen der Stadt ist der größte Marinehafen Westeuropas und wichtigster Arbeitgeber in Plymouth. Das Plymouth Hoe ermöglicht Ihnen einen fantastischen Ausblick auf das Meer und den Hafen. Genießen Sie das abendliche Flair in dieser pulsierenden Hafenstadt. Zahlreiche Bars, Restaurants und Pubs bieten Ihnen die Möglichkeit zu einem individuellen Abendessen. Rückfahrt ca. 21:00 Uhr mit unserem Bus zum Hotel.

5. TAG, DO 31.05.18 TINTAGEL

Für einen magischen Tag in Cornwall machen Sie einen Ausflug nach Tintagel Castle. Seine wunderbare Lage und die faszinierenden Ruinen sind einzigartig. Sie bieten einen atemberaubenden Blick über die zerklüftete Küste im Norden Cornwalls. Hier werden Sie in die Zeit König Artus und des Zauberers Merlin zurückversetzt. Die sagenumwobene Burg macht den Ort zu etwas ganz Besonderem. Tintagel Castle ist der Geburtsort von König Arthur. In Legenden und Sagen wird davon erzählt. Die Burg diente auch als „Kulisse“ in der Geschichte von Tristan und Isolde. Tintagel Castle ist eines der kultigsten Attraktionen im Südwesten Englands. Auf unserer heutigen Rundfahrt sehen Sie u.a. auch das berühmte Gasthaus Jamaica Inn. Es ist mittlerweile ein seit dem 18. Jahrhundert bestehendes denkmalgeschütztes Gasthaus in der Nähe des Weilers Bolventor in der Grafschaft  Cornwall, England. Das Jamaica Inn ist Handlungsort des 1936 erschienenen gleichnamigen Romans (deutscher Titel Gasthaus Jamaika) von Daphne du Maurier und dessen Verfi lmung durch Alfred Hitchcock von 1939 (deutscher Titel Riff -Piraten und Die Taverne von Jamaika).

6. TAG, FR 01.06.18 DARTMOOR – ZWISCHENÜBERNACHTUNG IN SÜDENGLAND

7. TAG, SA 02.06.18 SÜDENGLAND | SCHIFFSÜBERFAHRT DOVER-CALAIS | HEIMREISE

Reiseleistungen:­

  •  Alle Busfahrten lt. Programm mit Ihrem komfortablen VOLVO-Fernreisebus ­
  •  2 x Schiffspassage Calais – Dover – Calais (Fahrtzeit ca. 1,5 Stunden) ­ 
  • 6 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in Hotels der gehobenen Mittelklasse (4 x Dartmoor Nationalpark, 2 x in Südengland) ­ 6 x englisches Frühstücksbüffet ­ 
  • 5 x Abendessen (3-Gang-Menü) ­ Fahrt mit dem Doppeldeckerbus vom Dartmoor nach Plymouth/Hinfahrt ­ 1 x „English Tea Time“ im Jamaica Inn ­ örtliche Reiseleitung wie beschrieben

 

ARRANGEMENTPREIS PRO PERSON:
Im Doppelzimmer 849,- €

Einzelzimmerzuschlag 210,- €/6 Nächte

6 Tage Stockholm intensiv erleben | Schweden

Reisebeginn: vom 01.06.-06.06.2018

Reisepreis: ab 899,00 € p. P.

Freie Plätze: 32

Anmeldung
6 Tage Stockholm intensiv erleben | Schweden vom 01.06.-06.06.2018 ab 899,00 € p. P. Freie Plätze: 32

6 Tage Stockholm intensiv erleben | Schweden

vom 01.06.-06.06.2018

 

Stockholm ist eine der schönsten Hauptstädte Europas und verdient mehr Aufmerksamkeit als mal eben als Stopp auf der Durchreise. Die Stadt erstreckt sich über 14 Inseln. Ob Schlösser, Naturerlebnisse, Inselwelten oder einen Besuch der beeindruckenden Altstadt. Es gibt viel zu sehen!

 

1. Tag: Freitag, 01.06.18       Fluganreise nach Stockholm
Abfahrt von Lüdinghausen zum Flughafen. Abflug nach Stockholm | Unser Reisebus ist schon vor Ort und erwartet Sie! Ankunft am Flughafen in Stockholm mittags, anschl. große Stadtrundfahrt in Stockholm, bei der Sie einige der vielen weltberühmten und einzigartigen Sehenswürdigkeiten sehen, wie z. B. das Vasa Museum, die Altstadt oder das Schloss Gripsholm sowie das Rathaus 'Stadshuset'. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Komforthotel in Stockholm.

 

2. Tag: Samstag, 02.06.18     Stockholm: Ein Tag zur freien Verfügung

Die auf 14 Inseln gebaute Hauptstadt Schwedens hat viel zu bieten. Ob eine Schifffahrt mit dem berühmten Dampfer „Mariefred“, eine Besichtigung von Schloss Gripsholm, welches wunderschön auf einer Insel im Mälarsee liegt oder einen Ausflug zum Schloss Drottningholm, dem Wohnsitz der königlichen Familie?  Haben Sie Lust auf einen Einkaufsbummel? Die berühmte Einkaufsstraße in Galma Stan ist in jedem Fall einen Besuch wert. Anschließend können Sie vom Schloss zum Reichstag spazieren und in der Drottningsgatan die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten nutzen.

Abendessen heute in eigener Regie. Wir geben Ihnen Tipps dazu!

 

3. Tag: Sonntag, 03.06.18     Heute unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug mit Bus                                         und Schiff in den Schärengarten von Stockholm

Der Schärengarten besteht aus ca. 30 000 Inseln und ist die größte Inselgruppe Schwedens. Sie werden heute einige Inseln mit dem Schiff besuchen, da die Zeit um alle zu besichtigen leider zu knapp ist. Sie sehen unter anderem die Festungungsinsel Vaxholm, die Befestigungsanlange wurde 1548 gebaut und ist heute als staatliches Baudenkmal ausgewiesen. Abendessen im Hotel.

 

4. Tag: Montag, 04.06.18      Tagesausflug nach Uppsala

Uppsala ist eine Großstadt in Schweden mit dem Flair einer Kleinstadt. Die Universität von Uppsala ist nicht nur eine der größten Skandinaviens, sondern auch die älteste noch existierende Universität. Sie hat viele berühmte Absolventen wie z. B. Anders Celsius, Victoria von Schweden und König von Schweden Carl XVI. Gustaf. Die Stadt bietet aber noch viele andere Sehenswürdigkeiten u. a. die Domkirche in Uppsala, dessen Bau mehr als 200 Jahre dauerte oder eines der zwanzig Museen in der Stadt. Beeindruckend ist auch der Linné-Garten, es ist der älteste botanische Garten in Schweden. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Dienstag, 05.06.18    Stockholm - Travemünde…eine schöne Busfahrt bis nach                                             Südschweden!

Sie durchkreuzen wunderschöne Regionen bis Sie in den Süden Schwedens ankommen. Die Provinz Skane war einst eine dänische Provinz. Schlösser und Herrensitze, mittelalterliche Kirchen und viele Museen zeugen von der reichen Kulturgeschichte. Abends einchecken auf das komfortable Fährschiff der TT-Line und Kabinenbezug. Abfahrt von Trelleborg nach Travemünde, ca. 22.00 Uhr. Skandinavisches Büffet an Bord, inkl. 3 Getränken!/ Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie

 

6. Tag: Mittwoch, 06.06.18 Travemünde -  Stopp in Lüneburg - Heimreise

Skandinavisches Frühstücksbüffet an Bord. Ankunft in Travemünde ca. 07.30 Uhr.

Rückfahrt mit einer Stadtführung und anschl. Freizeit in Lüneburg.

 

Reiseleistungen:

  • Flughafentransfer mit unserem Bus Lüdinghausen - Flughafen/Flughafen Stockholm - Innenstadt
  • Hinflug nach Stockholm mit Scandinavian Airlines (SAS)
  • Sämtliche Steuern und Gebühren
  • 1 Gepäckstück, 23 kg pro Person sowie Handgepäck
  • Busfahrten lt. Programm im komfortablen VOLVO-VIP-Fernreisebus mit             Küche, WC, Fernreisebestuhlung, Getränkeservice, Klimaanlage, etc. in          Schweden und von Stockholm nach Lüdinghausen zurück für 6 Tage
  • 4 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in einem Komforthotel (3* - 4* Standard) in Stockholm
  • 4 x Frühstücksbüffet
  • 3 x Abendessen im Hotelrestaurant | 1 x in eigener Regie
  • 1 x deutschsprachige Stadtrundfahrt in Stockholm für ca. 3 Std. mit qualifizierter       Reiseleitung
  • 1 x Schiffspassage Trelleborg-Travemünde mit einem modernen Fährschiff der tt-line
  • 1 x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen (untere Betten) mit Dusche/WC
  • 1 x Skandinavisches Abendbüffet an Bord, inkl. 3 Getränken (Wein, Bier Softgetränke oder Wasser/Tee)
  • 1 x Skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord
  • 1 x Stadtführung in Lüneburg
  • Ausflugsprogramm wie beschrieben

 

Extraleistungen:

  • Aufschlag Luxus-Sitzplätze im Bus (soweit verfügbar)         60,-€                         
  • Aufschlag Außenkabine                                                              20,- €             
  • Einzelzimmerzuschlag (Innenkabine + Hotel)                            325,- €/5 Nächte
  • Einzelzimmerzuschlag (Außenkabine + Hotel)                           350,- €/5 Nächte
  • Eintritte für diverse Museen, Schlösser, etc.

 

 

Reisepreis:                         899,-- €

8 Tage Traumreise Norwegen | Ihr Reiseleiter: Robert Peters

Reisebeginn: 10.06. – 17.06.2018 (So-So)

Reisepreis: ab 1.398,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 18

Anmeldung
8 Tage Traumreise Norwegen | Ihr Reiseleiter: Robert Peters 10.06. – 17.06.2018 (So-So) ab 1.398,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 18

Sehen Sie auf dieser fantastischen Rundreise eine der schönsten Seiten Norwegens. Norwegen ist besonders bekannt für seine Fjorde und Berge. Der Geirangerfjord und der Nærøyfjord stehen sogar auf der UNESCO-Welterbeliste. Das Wetter in Norwegen ist bedeutend milder als in vergleichbaren Breitengraden, dank des Golfstroms und den warmen Luftströmungen. Eines der ganz großen Highlights während dieser Reise ist die Fahrt mit der Bergenbahn, die von Bergen nach Oslo fährt. Die Bergenbahn gehört zu den schönsten Eisenbahnstrecken der Welt. Sie werden ein Teilstück damit fahren: von Myrdal nach Oslo. Diese Fahrt dauert ca. 5 Stunden. Sie erhalten Eindrücke von der Landschaft, die schöner nicht sein können. Aber was wäre Norwegen ohne seine sagenumwobenen Trolle? Trolle sind übrigens ein wichtiger Teil der norwegischen Folklore. Gewöhnlich sind sie hässliche, boshafte und chaotische Kreaturen. Sie leben in Höhlen oder tief im Wald. Der Legende nach verwandeln sie sich in Stein, wenn sie mit der Sonne in Berührung kommen. Dies und vieles mehr möchten wir Ihnen auf dieser Reise zeigen und Sie in ein besonderes Naturschauspiel entführen!

1. Tag, Sonntag, 10.06. Anreise nach Hirtshals | Überfahrt Hirtshals - Bergen mit Fjord Line

Die Schiffe der Fjord Line bieten den Komfort und Luxus einer modernen Kreuzfahrt-Fähre und sind in der Lage, auf ihren 170 Metern Länge rund je 1.500 Passagiere zu befördern. Abfahrt von Hirtshals ist um 20:00 Uhr mit MS Stavangerfjord. Es erwartet Sie ein Skandinavisches Buffet an Bord - auch die Getränke sind hier inklusive! Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie. Genießen Sie die Sicht auf das Meer…& das Urlaubsfeeling beginnt!

2. Tag, Montag, 11.06. Bergen

Frühstücksbuffet an Bord. Mittags Ankunft in Bergen, ca. 12:30 Uhr. Doch zuvor haben Sie noch einen wunderschönen Blick auf die Naturschönheiten der Fjordausläufer zwischen Stavanger und Bergen. Nachmittags einchecken in Ihrem Komforthotel in Bergen, dieses befindet sich mitten in der Altstadt von Bryggen. Anschließend Freizeit. Abendessen im Hotel.

3. Tag, Dienstag, 12.06. Bergen - busfreier Tag -

Die Stadt Bergen wird auch als das Tor zu den Fjorden Norwegens bezeichnet. Bergen ist u. a. bekannt für das Hanseviertel Bryggen und den Fischmarkt. Es gibt viele Gründe, warum Bergen im Jahre 2000 zur Europäischen Kulturstadt gewählt wurde. Bergen hat z. B. große Künstler hervorgebracht, die sich selbst und damit auch ihre Heimatstadt in der ganzen Welt berühmt gemacht haben. Das gilt sowohl für Edvard Grieg, Ole Bull als auch Harald Sæverud.

Morgens machen wir mit Ihnen eine Stadtführung zu Fuß und für heute Abend suchen Sie sich ihr Restaurant selbst aus. Genießen Sie die Atmosphäre von Bergen bei Nacht und Sie werden begeistert sein.

4. Tag, Mittwoch, 13.06. Von Bergen nach Stalheim mit gewaltigen Wasserfällen

Auch heute erwarten Sie wieder einmalige Landschaftsbilder. Unter anderem sehen Sie das Edvard-Grieg-Museum in Troldhaugen. Das ist das Haus des norwegischen Komponisten Edvard Grieg. Es liegt im Süden seiner Heimatstadt Bergen am Ufer des Nordåsvannet. Er lebte dort von 1885 bis zu seinem Tode im Jahre 1907. Abends Ankunft in Stalheim. Sie wohnen im traditionsreichen 'Stalheim Hotel' ca. 10 km vom Sognefjord (Gudvangen) entfernt. Stalheim ist auch einer der Höhepunkte auf Ihrer Rundfahrt. Das Panorama vom Hotel hinunter ins Tal Nærøydalen ist berühmt.

5. Tag, Donnerstag, 14.06. Aurlandsfjord & Hochgebirge

6. Tag, Freitag, 15.06. Eine der berühmtesten Zugstrecken der Welt: Flambahn & Bergenbahn

Von Stalheim aus fahren Sie morgens mit dem Bus nach Flam. Das wunderschöne Flam liegt im innersten Teil des Aurlandsfjords, eines Seitenarmes des 204 Kilometer langen und bis zu 1.308 Meter tiefen Sognefjords. Von dort reisen Sie mit der berühmten Bergen- und Flambahn nach Oslo. In ca. 6 Stunden legen Sie diese Strecke mit dem Zug zurück, welche bis über 870 m hoch ist. Die Zugstrecke ist eine der spektakulärsten der Welt. Sie haben wunderschöne Aussichten über eine Landschaft, die noch wild und ungezähmt ist. Die Strecke führt an steil abfallenden Felswänden sowie Wasserfällen vorbei und verläuft durch 20 Tunnel. Nachmittags Ankunft in Oslo. Unser Bus erwartet Sie schon! Abendessen und Übernachtung im Komforthotel in Oslo.

Ihr Hotel befindet sich mitten im Stadtzentrum von Oslo, so dass sie bequem zu Fuß nach dem Abendessen noch die Stadt erkunden können.

7. Tag, Samstag, 16.06. Oslo & Überfahrt Oslo-Kiel mit Color Line

Die Stadt Oslo hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten, welche wir Ihnen während einer Stadtrundfahrt zeigen. Sie sehen u. a. den Vigeland Skulpturenpark, die berühmte Skisprungschanze Holmenkollen, welche im Stadtgebiet Oslos liegt und natürlich auch das Rathaus. Hier wird alljährlich der Friedensnobelpreis verliehen. Anschl. einchecken und Kabinenbezug in der gebuchten Kategorie auf Ihrem komfortablen Fährschiff der Color Line. Um 14:00 Uhr heißt es "Leinen los" mit dem Kreuzfahrtschiff MS Color Fantasy oder MS Color Magic. Auf diesen Schiffen haben Sie ein echtes Kreuzfahrterlebnis. Auch hier genießen Sie ein Skandinavisches Schlemmerbuffet an Bord.

8. Tag, Sonntag, 17.06. Sightseeing Kiel zur "Kieler Woche" & Heimreise

Genießen Sie während Ihres Frühstücks an Bord den Blick auf die Kieler Förde. Am späteren Morgen Ankunft in Kiel. Anschl. Spaziergang entlang der "Kiellinie". Zur Kieler Woche gibt es hier viele Attraktionen. 2018 werden in Kiel.Sailing.City die weltbesten Segler wieder ihr Können unter Beweis stellen. Mittags Heimreise.

 

Reiseleistungen

  • Alle Busfahrten lt. Programm im neuen Peters-VIP-Fernreisebus
  • Reisebüro Peters-Gästebetreuung
  • 1 x Seereise Hirtshals - Bergen mit Fjord Line in einer 2-Bett-Innenkabine/ Betten  nebeneinander mit Dusche/WC
  • 1 x Seereise Oslo - Kiel mit Color Line in einer 2-Bett-Innenkabine/ Doppelbett mit Dusche/WC
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord, 2 x Abendbuffet an Bord (Fjord Line: inkl. Getränke!)
  • 5 x Übernachtung im DZ mit Bad oder Dusche/WC in Hotels der gehobenen Mittelklasse in Norwegen (2 x Berge/Stadtzentrum, 2 x Stalheim, 1 x Oslo/Stadtzentrum)
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen (3-Gang-Menü) in Bergen, Stalheim, Oslo
  • Fahrt mit der Flambahn: Flam - Myrdal
  • Fahrt mit der Bergenbahn: Myrdal - Oslo
  • Schifffahrt auf dem Auerlandsfjord oder ein anderer Programmpunkt, je nach Wetterlage
  • 1 x Stadtführung in Bergen zu Fuß
  • 1 x Stadtrundfahrt in Oslo
  • Rundfahrten & Ausflugsprogramm wie beschrieben

Arrangementreisepreis pro Person:                 ab 1.398,00 €

 

Zuschlag Sitzplatz 1 – 8 Peters-VIP-Fernreisebus                80,00 €

Besonders großer Sitzabstand und Tisch-Bein-Auflage

Nur als Doppelsitz und nach Verfügbarkeit buchbar

 

Aufschlag 2-Bett-Außenkabine/Meerblick                            60,00 €

EZZ, inkl. Schiff/1-Bett-Innenkabine                                 390,00 €

EZZ, inkl. Schiff/1-Bett-Außenkabine                                 460,00 €

2 Tage ZDF-Fernsehgarten & Rheinromantik

Reisebeginn: vom 23.06. – 24.06.2018

Reisepreis: ab 149,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 36

Anmeldung
2 Tage ZDF-Fernsehgarten & Rheinromantik vom 23.06. – 24.06.2018 ab 149,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 36

1. Tag Anreise in den Taunus

Die einzigartige Kultur- und Naturlandschaft im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal ist einfach wunderschön! Von Ihrem Sitzplatz im Bus haben Sie sowieso die beste Sicht über eine der schönsten „Rheinstraßen“ Deutschlands.  Natürlich fahren Sie auch an der berühmten „Loreley“ in St. Goarshausen vorbei - wer kennt sie nicht -. Die Sagengestalt mit dem goldenen Haar, von Heinrich Heine im Loreley-Lied besungen. Auf Ihrer Fahrt nach Rüdesheim sehen Sie dann noch etliche Burgen, Schlösser sowie kleine historische Städtchen. In Rüdesheim angekommen, zeigen wir Ihnen das ’Niederwalddenkmal‘. Dieses erinnert an den Sieg über Frankreich im Jahr 1870/1871 und die daraus resultierende (Neu-) Gründung des deutschen Kaiserreichs. Die Lage des Niederwalddenkmals auf der Anhöhe  und der Ausblick über das Rheintal sind fantastisch! Anschl. haben Sie Freizeit in Rüdesheim (ca. 2 Std.). Danach Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. Abendessen im Hotel-Restaurant.

 

2. Tag „ZDF Fernsehgarten“ in Mainz-Lerchenberg

…nach so viel Show & Musik genießen Sie noch eine schöne Rückfahrt in unserem Reisebus.

Termine unter Vorbehalt!

Reiseleistungen

Reiseleistungen

  •  1 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 4* H+ Hotel Bad Soden (die Komfortzimmer sind zudem ausgestattet mit einem Fön, Flat-Screen, Telefon- und Schreibtisch)
  • Kostenfreie W-LAN-Nutzung
  • Inklusive Sky
  •  1 x Frühstücksbuffet
  •  1 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Abendbuffet)
  • 1 x Eintritt ZDF-Fernsehgarten (Stehplätze)
  • Ausflugsprogramm wie beschrieben

Arrangementreisepreis p. P. im DZ

23.06. - 24.06.2018..................................... 149,- €

 

EZZ 20,- €/1 Nacht

 

Extraleistungen

Aufschlag Sitzplätze ......................................... 15,- €

 

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir unser Sitzplatzkontingent für den Besuch des ZDF-Fernsehgartens verdoppelt!

5 Tage "DIE STRASSE DER ROMANIK" | PRACHT UND MYTHOS in Sachsen-Anhalt

Reisebeginn: vom 27.06. - 01.07.2018

Reisepreis: ab 545,-€ p. P. im Doppelzimmer

Freie Plätze: 25

Anmeldung
5 Tage "DIE STRASSE DER ROMANIK" | PRACHT UND MYTHOS in Sachsen-Anhalt vom 27.06. - 01.07.2018 ab 545,-€ p. P. im Doppelzimmer Freie Plätze: 25

Eine der beliebtesten Ferienstraßen Deutschlands feiert 2018 ihren 25. Geburtstag. In ca. 87 Bauwerken können Sie das geheimnisvolle Flair des Mittelalters erleben. So besuchen Sie während dieser Reise u. a. den Klosterort Memleben mit seiner Sonderausstellung "Wissen und Macht - Der heilige Benedikt und die Ottonen". Die Ausstellung zeigt die Entstehungsgeschichte des ehemaligen Benediktinerklosters Memleben. Aber auch die  Kunstorte Halberstadt, Quedlinburg,  Naumburg und Merseburg sind mit ihren Domschätzen faszinierend. Entdecken Sie mit uns diese Schätze und noch einige andere an der Straße der Romanik.

1. Tag, Mittwoch, 27.06.2018    Magdeburg

In Magdeburg angekommen, machen wir mit Ihnen eine Stadt- und Domführung (Innenbesichtigung!). Der Magdeburger Dom ist eine der ersten gotischen Kathedralen auf deutschem Boden. Der Dom ist die Grabkirche von Otto dem Großen. Zusammen mit Otto von Guericke ist er der Namenspatron der Ottostadt Magdeburg. Natürlich sehen Sie auch das Rathaus, den Magdeburger Reiter, das Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, sowie die Grüne Zitadelle. Nachmittags haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Oder Sie haben auch die Möglichkeit das Kunstmuseum auf eigene Faust zu erkunden. Sie sehen dort u. a. Gegenwartskunst, Skulpturen und erfahren zudem vieles über die Geschichte Magdeburgs. Abends einchecken und Abendessen im 4 * H+ Hotel Magdeburg.

 

2. Tag, Donnerstag, 28.06.2018                       Stendal - Havelberg - Kloster Jerichow

Nach dem Frühstück fahren wir mit Ihnen nach Stendal, der größten Stadt der Altmark. Stendal ist die Stadt der Backsteingotik und wird auch als das „Herz der Altmark“ bezeichnet. Der berühmteste Sohn der Stadt ist Johann Joachim Winckelmann. Er war Begründer der wissenschaftlichen Archäologie und Kunstgeschichte. Ihm ist das Winckelmann-Museum gewidmet, welches im Mai 2018 wieder eröffnet wird. Anschl. Weiterfahrt nach Havelberg. Der Havelberger Dom ist eine flach gedeckte dreischiffige Basilika. Auf dem Rückweg nach Magdeburg besichtigen wir das romanische Kloster Jerichow. Das Kloster besticht durch seine schlichte Architektur. Sollten wir noch Zeit haben, so besichtigen wir die im 12. Jh. erbaute Dorfkirche in Melkow, die in ihrem spätromanischen Originalzustand nahezu erhalten geblieben ist. Sie besticht auch durch ihre schlichte romanische Baukunst

 

3. Tag, Freitag, 29.06.2018     Halberstadt - Quedlinburg - Gernrode - Merseburg

Halberstadt trägt den Titel „Das Tor zum Harz“. Von Karl dem Großen wurde die ehemalige Bischofsstadt im Jahre 804 gegründet. Sie sehen den berühmten Domschatz im Dom St. Stephanus mit über 300 Kostbarkeiten aus mehreren Jahrhunderten sowie die Liebfrauenkirche. Die Liebfrauenkirche ist im mittel- und norddeutschen Raum einzigartig. Sie ist eine 4-türmige romanische Pfeilerbasilika.

Quedlinburg gehört seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie hat ca. 2000 Fachwerkhäuser aus acht Jahrhunderten und sämtlichen Stilepochen, verwinkelte Gassen sowie die romanische Stiftskirche St. Servatius. In Quedlinburg haben Sie auch genügend Freizeit, um Ihre Eindrücke bei einer Tasse Kaffee oder Tee etwas "sacken" zu lassen. Ein besonderes Schmuckstück aus dem Schatzkästlein der romanischen Architektur findet sich in Gernrode. Der heutige Bau geht bis ins Jahr 959 zurück und ist damit neben der Michaeliskirche in Hildesheim bedeutendes Zeugnis der ottonischen Architektur, einem Vorläuferstil der Romanik. Markgraf Gero, der das Stift gründete und reich ausstattete, liegt in der Kirche begraben, die eigenartigerweise fast keine rechten Winkel aufweist. Eine weitere Besonderheit ist das Heilige Grab, Nachbildung des Grabes Christi in Jerusalem, von zurückkehrenden Kreuzrittern um 1200 angelegt. Anschließend Weiterfahrt nach Merseburg. Das Zentrum von Merseburg ist bequem in ca. 10-15 Minuten zu Fuß vom Hotel erreichbar.

4. Tag, Samstag, 30.06.2018   Merseburg - Naumburg - Freyburg- Sektkellerei Rotkäppchen

Merseburg gilt auch als Mutter der mitteldeutschen Städte - diese Zuschreibung verdankt die Stadt an der Saale einer Person: Bischof Thietmar von Merseburg (1009 - 1018). Bereits in seiner Bibliothek müssen sich die Merseburger Zaubersprüche befunden haben - die älteste althochdeutsche Handschrift mit heidnischem Inhalt. Im Merseburger Dom bzw. in der Schatzkammer des Domes sind viele Kostbarkeiten zu sehen. Nachmittags besichtigen Sie u. a. den Naumburger Dom St. Peter und Paul mit seinem Domschatzgewölbe. Der Dom St. Peter und Paul als Wahrzeichen der Stadt und die fast 1.000- jährige Geschichte sprechen ihre eigene Sprache. Inmitten von mittelalterlichen Kirchen, Kathedralen, Burgen, Schlössern und Kulturdenkmälern befindet sich das Unstruttal und zum Abschluss des Tages machen wir hier einen Besuch bei der Sektkellerei Rotkäppchen. Es wartet ein prickelndes Vergnügen auf Sie!

 

5. Tag, Sonntag, 01.07.2018    Querfurt - Kloster Memleben – Rosarium Sangershausen

Unser erster Besichtigungspunkt heute ist die Burg Querfurt eine Höhenburg, sie gehört zu den größten mittelalterlichen Burgen in Deutschland. Sie nimmt eine Fläche ein, welche die Wartburg sieben Mal aufnehmen könnte und ist eine Station an der Straße der Romanik. Auf Burg Querfurt wurde im Jahre 1993 die Straße der Romanik eröffnet. Danach geht es weiter zu dem Ort Memleben. Memleben liegt still und idyllisch im malerischen Unstruttal. Im Kloster besuchen Sie die Sonderausstellung „Wissen und Macht - Der heilige Benedikt und die Ottonen“. Die Ausstellung zeigt die Geschichte auf, von der Ankunft des Benediktinerordens im Unstruttal, bis zu den weitreichenden Impulsen für die europäische Kulturlandschaft. Der Monat Juni ist der "Rosenmonat". Deshalb besichtigen wir auf dem Rückweg das Rosarium in Sangershausen. Das Rosarium ist die größte Rosensammlung der Welt und hat mehr als 8.600 verschiedene Rosensorten. Ein Meer von Rosenblüten wird Sie erwarten und (hoffentlich!) verzaubern. Am Abend Rückkehr in Lüdinghausen/Umgebung.

 

Reiseleistungen

  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad/Wanne oder Dusche/WC im H+ Hotel Magdeburg,
  • ****Standard. Die Zimmer sind ausgestattet mit Telefon, Föhn, Radio, FlatscreenTV, Minibar
  • Kostenfreie Nutzung des TOP-FIT-CLUB mit Lagunenschwimmbad, Fitness- und Ruhebereich
  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im ****Best Western Hotel Halle-Merseburg. Die Zimmer sind ausgestattet mit einem großzügigen Badezimmer, Föhn, Satelliten-TV, Safe und Schreibtisch, kostenfreies WLAN im ganzen Hotel
  • Kostenfreie Nutzung des Pool- und Saunabereichs
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet nach Wahl des Küchenchefs)
  • 1 x Stadt- und Domführung in Magdeburg mit dem Bus und zu Fuß, ca. 2-3 Stunden
  • 1 x Stadtführung in Stendal und in Havelberg
  • 1 x Eintritt und Führung im Kloster Jerichow, ca. 1 Stunde
  • 1 x Eintritt und Führung im Dom und der Liebfrauenkirche in Halberstadt
  • 1 x Eintritt und Führung für den Dom und Domschatz in Quedlinburg
  • 1 x Eintritt und Führung (Audio-Guide) im Merseburger Dom
  • 1 x Eintritt und Führung im Naumburger Dom, ca. 1 Stunde
  • 1 x Führung und Sektprobe bei der Sektkellerei Rotkäppchen, ca. 1 Stunde
  • 1 x Eintritt und Führung Sonderausstellung „Wissen und Macht“ im Kloster Memleben, ca. 1 Stunde
  • 1 x Eintritt für das Rosarium in Sangershausen

 

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer                                                   545,- € 

Einzelzimmerzuschlag                                                      70,- €/4 Nächte

6 Tage Usedom | Ostseebad Zinnowitz

Reisebeginn: vom 03.07. – 08.07.2018

Reisepreis: ab 698,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 32

Anmeldung
6 Tage Usedom | Ostseebad Zinnowitz vom 03.07. – 08.07.2018 ab 698,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 32

6 Tage Usedom | Ostseebad Zinnowitz        

Auf der Hinfahrt:                                                                                    Frühstücksbuffet im Restaurant!

vom 03.07. – 08.07.2018

 

Usedom ist die zweitgrößte deutsche Insel. Zinnowitz ist ein Ostseebad auf der Insel, dessen Ortsbild durch Bädervillen und Hotels geprägt ist. Sie wohnen im 4 * Strandhotel Preussenhof,  direkt am feinen Sandstrand und dem Meer gelegen.  Alle Zimmer sind mit dem Fahrstuhl zugänglich und verfügen über ein Bad mit Wanne oder einer Dusche/WC, Sat-TV, Telefon, Radio und teilweise auch einer Minibar. In fast allen Zimmern haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf das Meer, die Dünen und die Strandpromenade von Zinnowitz. Das Hotel hat ein eigenes Restaurant "Museumscafe",  welches im Stil der goldenen 20er eingerichtet ist und ein vielfältiges Angebot für Sie bereit hält.

 

 

1. Tag, Di. 03.07.        Anreise nach Zinnowitz

Die Reise beginnt mit einem gemütlichen Frühstücksbuffet in einem Restaurant auf der Hinfahrt.

Nach dem Einchecken in Ihr Hotel laden wir Sie zu einem Begrüßungsabend inkl. Willkommenscocktail ein. Abendessen im Hotel.

 

2. Tag, Mi. 04.07.       Orts-/Promenadenwanderung Ostseebad Zinnowitz | Freizeit

Frühstücksbuffet im Hotel. Heute machen Sie einen Streifzug durch die Geschichte der Insel Usedom. Sie erhalten Informationen über die Entstehung berühmter Objekte und dem Kulturhaus und Sie besichtigen den Gedenkstein. Lassen Sie sich außerdem von dem Seebad Zinnowitz begeistern. Zum Schluss erfahren Sie etwas über die Geschichte der aufwendig restaurierten, im Bäderstil nachgebauten Hotels, die sich an der Strandpromenade befinden. Nach diesem Spaziergang haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

 

3. Tag, Do. 05.07.       Inselrundfahrt in die 3 Kaiserbäder

Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet starten Sie zu einer Inselrundfahrt auf Usedom. Die Rundfahrt führt Sie über bewaldete Steilküsten, vorbei am stillen Achterwasser und weiteren Hügellandschaften nach Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck ("Die Kaiserlichen 3"). Ein inselkundiger Reiseleiter wird Ihnen zu den Sehenswürdigkeiten die passenden Geschichten erzählen. Lassen Sie sich von den weißen Sandstränden und unverwechselbaren Seebrücken beeindrucken.

Abendessen im Hotel.

 

4. Tag, Fr. 06.07.        Inselrundfahrt in das Usedomer Hinterland

Nach dem reichhaltigen Frühstück erwartet Sie heute eine ganztägige Rundfahrt in das Hinterland von Usedom. Sie besichtigen eines der schönsten und ältesten Herrenhäuser, das einzige Wasserschloss der Insel. Sie werden viele verschiedene Eindrücke sammeln und die unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten sehen. Auf Wunsch können Sie für einen Aufpreis von 10,-€ die Fisch-Räucherei besichtigen. Genießen Sie hier das maritime Ambiente und probieren Sie die täglich frisch ausgesuchten über speziellen Hölzern geräucherten Räucherwaren. Abendessen im Hotel.

 

5. Tag, Sa. 07.07.       Einen ganzen Tag für Sie zur freien Verfügung

 

 

6. Tag, So. 08.07.       Heimreise

Genießen Sie ein letztes Mal das reichhaltige Frühstücksbuffet im Hotel, bevor Sie die Heimreise antreten.

 

Reiseleistungen:

  • 5 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 4* Strandhotel Preussenhof in Zinnowitz
  • Begrüßungsabend inkl. Willkommenscocktail am Anreisetag
  • Kurtaxe für Usedom
  • Freie Nutzung des "Preussen-Vital-Spa"
  • 1 x Frühstücksbuffet in einem Restaurant auf der Hinfahrt
  • 5 x reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet
  • 5 x vielfältiges Abendbuffet im Hotel-Restaurant
  • 1 x Orts- /Promenadenwanderung
  • 2 x Inselrundfahrt mit Reiseleitung

 

 

Arrangementreisepreis pro Person:

 

Im Doppelzimmer                             698,- €

EZ-Zuschlag                                                 120,- € /6 Nächte

Extraleistungen                                         10,-€ /Besichtigung Fisch-Räucherei mit Probierplatte

3 Tage Die Mosel

Reisebeginn: vom 15.07.-17.07.2018

Reisepreis: ab 311,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 28

Anmeldung
3 Tage Die Mosel vom 15.07.-17.07.2018 ab 311,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 28

3 Tage Die Mosel

vom 15.07.-17.07.2018

Das 4 * Moselsternhotel Parkhotel Krähennest in Löf hat eine einzigartige Panoramalage an der Mosel. Dieses schöne Hotel haben wir exclusiv für Sie ausgewählt. Erleben Sie hier die Mosel und die Natur von ihrer schönsten Seite. Tanken Sie neue Kraft und Energie in der einzigartigen 'MOSEL-SPA' Wellness- & Fitnesswelt. Das Hotel liegt zentral in der Mosel-Ferienregion und dem Ferienland-Cochem im romantischen Weinort Löf.

 

1. Tag So, 15.07.        Anreise nach Löf/Mosel

Mittags einchecken im Parkhotel Krähennest und erst einmal im Hotel ankommen… Es ist Sommer und vielleicht haben Sie gleich Lust die 'MOSEL-SPA' Wellness- und Fitnesswelt zu testen? Die Wellness-Landschaft besteht aus einem großen Innen-, Außen- und Whirlpool, einer Saunalandschaft mit 4 verschiedenen Saunen, einer Dampfsauna sowie einem Eisbrunnen und einem Wasserfall. Übrigens: von Ihrem Liegestuhl aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Mosel!

Abendessen im Hotel-Restaurant. Danach ein Abendspaziergang im Weinort Löf?

 

2. Tag Mo, 16.07.       Planwagenfahrt - Mittagessen - Weinprobe

Erkunden Sie mit uns dieses bekannte Weinanbaugebiet. Sie machen heute eine Planwagenfahrt mit einer Weinprobe und einem deftigen Mittagessen (Spießbraten und Kartoffelsalat) und genießen die Landschaft. Abendessen im Hotel-Restaurant.

 

3. Tag Di, 17.07.         Moselschifffahrt & Cochem

 

 

Reiseleistungen

  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 4* Moselsternhotel Parkhotel Krähennest in Löf
  • kostenfreie Nutzung des großen Spa & Wellnessbereichs
  • Leihbademantel und Badeschuhe inklusive
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen (3-Gang-Menü oder kalt-warmes Buffet)
  • 1 x Planwagenfahrt mit Weinprobe und Mittagessen
  • 1 x Moselschifffahrt
  • Freizeit in Cochem

 

 

Arrangementreisepreis pro Person

Im Doppelzimmer                         311,- €

Einzelzimmerzuschlag                   25,- €/2 Nächte

4 Tage LEEUWARDEN - FRIESLAND KULTURHAUPTSTADT EUROPAS 2018

Reisebeginn: vom 22.07. - 25.07.2018

Reisepreis: ab 349,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 32

Anmeldung
4 Tage LEEUWARDEN - FRIESLAND KULTURHAUPTSTADT EUROPAS 2018 vom 22.07. - 25.07.2018 ab 349,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 32

Schon seit Jahren "durchkreuzen" wir diese wunderschöne Region mit unserem Bus und zu Wasser. Dieses Jahr bilden nun die friesische Hauptstadt LEEUWARDEN  und die Region FRIESLAND einen einzigartigen Rahmen für das Event "Kulturhauptstadt Europas 2018".

 

In der Region gibt es vier Nationalparks, 2 UNESCO-Welterbestätten, elf kulturhistorisch bedeutende Städte, die Watteninseln und eine traumhafte Wasserlandschaft! Während unserer Busrundfahrten entlang der friesischen Seen und Dörfer, sehen Sie ein Netzwerk aus Kanälen und Gräben.

Einfach wunderschön, um die Ruhe und Weite der einzigartigen Natur zu genießen. Die Stadtbesichtigungen u. a. von Leeuwarden, Sneek & Lemmer kommen aber auch nicht zu kurz. Sie wohnen im wunderschönen 3* Hotel Princenhof, mitten im Nationalpark "De Alde Faenen". Sehr viele Zimmer haben Seeblick und wer einen Blick in den Garten hat, darf sich gerne etwas länger auf der hauseigenen Terrasse aufhalten... Das Hotel ist sehr gemütlich, mit einem Lift, einem Restaurant und einer Bar ausgestattet.

Reiseleistungen:

  • 3 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 3 * Hotel Princenhof in Earnewåld
  • örtliche Kurtaxe
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Menu (Abendessen)
  • Freizeit in Leeuwarden, Sneek und Lemmer
  • 1 x Eintritt & Führung im UNESCO Welterbe Woudagemaal
  • Busrundfahrten à la PETERS „entlang der Seen, Kanäle & über die Dörfer“  
  • Reiseleitung & Betreuung während der gesamten Reise

 

 

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer                  349,- €

Einzelzimmerzuschlag     57,- €/3 Nächte

4 Tage Auf den Spuren von PAULA Modersohn-Becker, HERMINE Overbeck-Rohte & CLARA Rilke-Westhoff | Bremen, Worpswede & Fischerhude

Reisebeginn: vom 16.08.-19.08.2018

Reisepreis: ab 444,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 35

Anmeldung
4 Tage Auf den Spuren von PAULA Modersohn-Becker, HERMINE Overbeck-Rohte & CLARA Rilke-Westhoff | Bremen, Worpswede & Fischerhude vom 16.08.-19.08.2018 ab 444,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 35

Der Maler Fritz Mackensen entdeckte Worpswede. Zusammen mit Fritz Overbeck, Otto Modersohn, Heinrich Vogeler und Hans am Ende gründete er 1889 die Künstlerkolonie. Die jungen Maler wollten, fernab der künstlichen Landschaftsauffassung des Akademiebetriebs, in der Natur unter dem freiem Himmel malen. Damit trafen sie den Nerv der Zeit.

Sie starteten dadurch eine Gegenbewegung zur immer stärker werdenden Industrialisierung. Ihre Bilder spiegelten in gewisser Weise die Sehnsucht der Stadtbevölkerung nach Natur wider. Die beliebtesten Motive der Worpsweder Maler wurden das Moor, die Birken, die Moorkanäle, die Torfkähne, der Mond, der Himmel und das Wasser sowie die Spiegelbilder, welche sich darin abzeichneten.

 

Die Frauen PAULA Modersohn-Becker, HERMINE Overbeck-Rohte und CLARA Rilke-Westhoff waren nicht nur die Ehefrauen, sondern setzten auch mit ihren eigenen Arbeiten deutliche Akzente. Diese Reise gibt Ihnen einen vielfältigen Einblick in das Schaffen der Maler und der Malerehepaare von damals, indem wir Sie an den Ursprung der Bilder führen.

 

1. Tag Donnerstag, 16.08.    Anreise nach Bremen

Während einer Stadtrundfahrt/und -führung lernen Sie die Bremer Überseestadt und die historische Bremer Altstadt näher kennen. Im Mittelpunkt der Stadt steht das Wahrzeichen „Der Roland“. Neben dem Roland steht das Bremer Rathaus. Beide Sehenswürdigkeiten gehören zum UNESCO-Welterbe.  Aber was wäre Bremen ohne die Bremer Stadtmusikanten? Anschl. Freizeit.  Nachmittags stehen die "Museen der Böttcherstraße" auf dem Programm (Paula Modersohn-Becker Museum, Ludwig Roselius Museum, Sammlung Bernhard Hoetger). Abends einchecken und Abendessen im ATLANTIC Hotel Bremen-Vegesack.

 

2. Tag, Freitag, 17.08.    Bremen-Vegesack | Overbeck-Museum                           

Nach dem Frühstück Besuch des Overbeck-Museums. Das Museum zeigt das ganze Jahr über Werke des Malerehepaars Fritz und Hermine Overbeck sowie Landschaftsmalerei und Kunst aus Worpswede. Anschl. Zeit zur freien Verfügung. Nachmittags kurze Fahrt mit dem Bus zum Kunst- und Kulturhof Kränholm. Lassen Sie sich während einer Kunstführung (Galerie & Skulpturenpark) von der einmaligen Atmosphäre des Gebäudeensembles Kränholm bezaubern.

3. Tag, Samstag, 18.08.  Tagesausflug  Worpswede &  Fischerhude

Der heutige Tag steht unter dem Motto: "Die Maler & ihre Landschaft". Mit Ihrer ortskundigen Gästeführerin, eine Urenkelin Heinrich Vogelers, machen Sie einen Spaziergang durch die Künstlerkolonie Worpswede am Rande des Teufelmoores und besuchen die Große Kunstschau. Auch sehen Sie Heinrich Vogelers Werke als Maler, Grafiker, Designer und Architekt im "Gesamtwerk". Sein ehemaliges Wohn- und Atelierhaus "Der Barkenhoff" bietet als Museum ein sehr schönes Erlebnis. Nachmittags Besichtigung des Dorfes Fischerhude. Hier in der Wümmeniederung finden Sie auch heute noch Stille und Ruhe und heute Abend wissen auch Sie warum die Maler immer wieder gerne an diesen Ort kamen...Fischerhude hat Otto Modersohn auch ein Museum gewidmet. Mit einer Besichtigung des Museums endet dieser wunderschöne Tag.

 

 

4. Tag, Sonntag, 19.08.         Bremer Kunsthalle  - Freizeit & Heimreise

In der Bremer Kunsthalle erwartet Sie u. a. eine Sonderausstellung mit spektakulären Stillleben des 17. Jahrhunderts: TULPEN, TABAK, HERINGSFANG - Niederländische Malerei des Goldenen Zeitalters.

 

Reiseleistungen

  • Reiseleitung: Cordelia Peters
  • 3 x Übernachtung im Komfort-Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im ATLANTIC Hotel Bremen-Vegesack (4*Standard)
  • City-Tax für Bremen
  • 1 x Begrüßungsdrink
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x reichhaltiges kalt-warm-süßes Abendbuffet im Hotel
  • 1 x Historische Altstadtführung in Bremen & Rundfahrt durch die Überseestadt
  • 1 x Eintritt für die "Museen der Böttcherstraße"
  • 1 x Besuch des Overbeck-Museums
  • 1 x Kunstführung im Kunst- und Kulturhof Kränholm (Galerie & Skulpturenpark)
  • 1 x Tagesausflug Worpswede & Fischerhude mit einer örtlicher Reiseleitung (Urenkelin Heinrich Vogelers) & Spaziergang durch die Künstlerdörfer
  • 1 x Eintritt für die Große Kunstschau
  • 1 x Eintritt & Führung im Barkenhoff
  • 1 x Eintritt Otto Modersohn-Museum
  • 1 x Eintritt Sonderausstellung & Ständige Sammlung & Führung in der Sonderausstellung

 

 

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer       444,- € 

Einzelzimmerzuschlag                    63,- €/3 Nächte

5 Tage Freiburg, Schwarzwald und Elsass

Reisebeginn: vom 02.09. – 06.09.2018

Reisepreis: ab 549,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 40

Anmeldung
5 Tage Freiburg, Schwarzwald und Elsass vom 02.09. – 06.09.2018 ab 549,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 40

Sicherlich gehören auch Sie zu den Fernsehzuschauern, die nach der Tagesschau neidisch in Richtung Westen auf die Wetterkarte blicken, denn hier ist Deutschland am Wärmsten. Außerdem ist der Südwesten auch eine der attraktivsten Urlaubsregionen Europas. Freuen Sie sich auf eine Reise ins Marktgräflerland, die (fast) keine Wünsche mehr offen lässt. Sie sehen kleine Winzerdörfer, haben Begegnungen mit unseren französischen Nachbarn, hören unterhaltsame Geschichten, genießen sonnenverwöhnte Weine und nicht zuletzt sind Sie künstlerisch tätig - Sie stellen selber eine Schwarzwälder Kirschtorte her. Wir wünschen jetzt schon gutes Gelingen!

 

 

1. Tag, Sonntag, den 2.09.2017       Anreise & Schwarzwaldmetropole Freiburg

In Freiburg angekommen, machen Sie einen geführten Rundgang durch die historische Stadt. Hier warten schöne Plätze, ein historisches Münster, kleine Flüsse sowie viele verwinkelte Gassen auf Sie. Anschließend Weiterfahrt zu unserem Hotel ZUM OCHSEN in Schallstadt-Wolfenweiler, welches einige Kilometer südlich von Freiburg liegt. HERZLICH WILLKOMMEN!. Nach dem Abendessen lassen Sie den Tag bei einer Weinprobe im urigen Gewölbekeller des Hotels ausklingen.

 

 

2. Tag Montag, den 3.09.2017         Markgräflerland: Ettenbühl & Badenweiler

Unser heutiger Ausflug entführt Sie in das Markgräflerland mit seinem milden Klima. Zuerst besichtigen Sie den Landschaftsgarten des Landhauses Ettenbühl mit einer Führung. Ungefähr zwanzig Themengärten werden Ihnen vorgestellt und Sie haben auch genügend Zeit diese zu bestaunen. Anschließend flanieren Sie durch den vornehmen Kurort Badenweiler, der schon im 1. Jahrhundert von den Römern angelegt wurde. Sie sehen z. B. den herrlich angelegten Kurpark - ein botanischer Juwel. Am Nachmittag versetzt Sie ein Spaziergang durch die Fauststadt Staufen in längst vergangene Zeiten. Hier wurde einst der Magier und Alchemist Doktor Faust von den Burgherren gerufen, um Gold herzustellen. Rückkehr am frühen Abend im Hotel. Wollten Sie schon immer ein paar Tipps zum Backen einer echten Schwarzwälder Kirschtorte bekommen? Nach dem Abendessen werden Sie gemeinsam mit einem Konditor eine Torte herstellen und anschließend natürlich mit Genuss verspeisen...Guten Appetit!

 

 

3. Tag, Dienstag, den 4.09.2017       Colmar, Riquewihr & die Landschaft des Kaiserstuhls

Die elsässische Weinstadt Colmar ist nicht weit entfernt von Wolfenweiler. Sie besticht mit ihren blumengeschmückten Fachwerkhäusern, imposanten Kanälen und einem reichen Kulturerbe. Ebenfalls sehenswert ist das mittelalterliche Dorf Riquewihr, welches u. a. zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt. Über die bezaubernde Landschaft des Kaiserstuhls fahren Sie zurück zum Hotel.

4. Tag Mittwoch, den 5.09.2017      Schwarzwaldrundfahrt

Teilweise fahren Sie heute auf der rund 70 km langen Schwarzwald Panoramastraße. Es ist eine der schönsten Ferienstraßen im Südlichen Schwarzwald. Nicht umsonst wählten die Filmproduzenten diese einmalige Landschaft als Kulisse für die „Schwarzwaldklinik“ und vieler anderer TV-Produktionen aus. Keine andere Straße im Schwarzwald bietet auf einer so kurzen Strecke so viele faszinierende Ausblicke. Sie sehen von hier aus bis ins Rheintal, zu den Vogesen und den Alpen. Unterwegs besichtigen Sie u. a. das Deutsche Uhrenmuseum in Furtwangen und den Kurort Triberg. Hier werden Sie von den Triberger Wasserfällen beeindruckt sein. In sieben Stufen stürzt das Wasser der Gutach über Granitblöcke hinweg zum Tal und bildet dabei imposante Kaskaden. Rückkehr am Abend im Hotel.

 

 

5. Tag Donnerstag, den 6.09.2017   Straßburg & Heimreise

Vormittags Besichtigung der historischen und modernen Europastadt Straßburg, welche Sie bei einer Stadtrundfahrt und eines Rundgangs kennenlernen. Im Anschluss daran haben Sie noch etwas Freizeit bevor es dann wieder Richtung Heimat geht. Adieu...

 

 

Reiseleistungen

  • 4 x Übernachtung im komfortablen Doppelzimmer mit Dusche, WC, TV, WLAN und Telefon im Hotel-Restaurant ZUM OCHSEN in Schallstadt
  • Sektempfang bei Anreise
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen als Menü oder Buffet
  • 1 x Weinprobe im Gewölbekeller des Hotels
  • 1 x Schwarzwälder Kirschtorten-Seminar
  • 1 x Bunter Abend mit Musik zum Tanzen und Mitsingen
  • 1 x Stadtführung in Freiburg
  • 1 x Tagesausflug "Markgräflerland" mit Reiseleitung
  • 1 x Eintritt und Führung im Landhaus Ettenbühl
  • 1 x Tagesausflug "Elsass" mit Reiseleitung
  • 1 x Tagesausflug "Schwarzwald" mit Reiseleitung
  • 1 x Eintritt und Führung Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen
  • 1 x Eintritt Triberger Wasserfälle
  • 1 x Stadtführung in Straßburg (mit dem Bus & zu Fuß)

 

 

 

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer                                                             549,- € 

Einzelzimmerzuschlag                                                      80,- €/4 Nächte

2 Tage ZDF-Fernsehgarten & Rheinromantik

Reisebeginn: vom 08.09. – 09.09.2018

Reisepreis: ab 149,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 30

Anmeldung
2 Tage ZDF-Fernsehgarten & Rheinromantik vom 08.09. – 09.09.2018 ab 149,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 30

1. Tag Anreise in den Taunus

Die einzigartige Kultur- und Naturlandschaft im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal ist einfach wunderschön! Von Ihrem Sitzplatz im Bus haben Sie sowieso die beste Sicht über eine der schönsten „Rheinstraßen“ Deutschlands.  Natürlich fahren Sie auch an der berühmten „Loreley“ in St. Goarshausen vorbei - wer kennt sie nicht -. Die Sagengestalt mit dem goldenen Haar, von Heinrich Heine im Loreley-Lied besungen. Auf Ihrer Fahrt nach Rüdesheim sehen Sie dann noch etliche Burgen, Schlösser sowie kleine historische Städtchen. In Rüdesheim angekommen, zeigen wir Ihnen das ’Niederwalddenkmal‘. Dieses erinnert an den Sieg über Frankreich im Jahr 1870/1871 und die daraus resultierende (Neu-) Gründung des deutschen Kaiserreichs. Die Lage des Niederwalddenkmals auf der Anhöhe  und der Ausblick über das Rheintal sind fantastisch! Anschl. haben Sie Freizeit in Rüdesheim (ca. 2 Std.). Danach Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. Abendessen im Hotel-Restaurant.

 

2. Tag „ZDF Fernsehgarten“ in Mainz-Lerchenberg

…nach so viel Show & Musik genießen Sie noch eine schöne Rückfahrt in unserem Reisebus.

Termine unter Vorbehalt!

Reiseleistungen

  •  1 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 4* H+ Hotel Frankfurt Airport West (die Komfortzimmer sind zudem ausgestattet mit einem Fön, Flat-Screen, Telefon- und Schreibtisch)
  • Kostenfreie W-LAN-Nutzung
  • Inklusive Sky
  •  1 x Frühstücksbuffet
  •  1 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Abendbuffet)
  • 1 x Eintritt ZDF-Fernsehgarten (Stehplätze)
  • Ausflugsprogramm wie beschrieben

Arrangementreisepreis p. P. im DZ

08.09. - 09.09.2018....................................149,- €

EZZ 20,- €/1 Nacht

 

Extraleistungen

Aufschlag Sitzplätze ......................................... 15,- €

 

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir unser Sitzplatzkontingent für den Besuch des ZDF-Fernsehgartens verdoppelt!

8 Tage Bornholm "Die dänische Sonneninsel"

Reisebeginn: vom 15.09.-22.09.2018

Reisepreis: ab 849,00 € p. P im DZ

Freie Plätze: 22

Anmeldung
8 Tage Bornholm "Die dänische Sonneninsel" vom 15.09.-22.09.2018 ab 849,00 € p. P im DZ Freie Plätze: 22

8 Tage Bornholm "Die dänische Sonneninsel"

vom 15.09.-22.09.2018

Die Dänen sind erwiesenermaßen das glücklichste Volk der Welt. Sie  verstehen es einfach das Leben zu genießen. Sie schaffen es zum Beispiel problemlos, Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Für die entspannte Mentalität und die Gemütlichkeit gibt es im dänischen ein Wort: hygge (hügge). Hygge ist ein essentieller Bestandteil dänischer Lebensart. Es bedeutet vor allem Zufriedenheit, Wohlbefinden UND das Leben zu genießen!

Bornholm hat eine 158 km lange Küstenlinie, gehört zu Dänemark, und liegt in der Ostsee. Die Insel befindet sich 37 km von der Südküste Schwedens entfernt und 80 km nordöstlich von Rügen. Rønne ist die größte Stadt auf Bornholm. Sie ist bekannt für ihren geräucherten Hering,  qualitativ hochwertige Kunst- und Handwerkserzeugnisse sowie für ihre wunderschöne Natur. Unweit des Bornholmer Kunstmuseums gibt es den höchsten Wasserfall Dänemarks, er ist 22 m hoch. Nicht zuletzt führte das Vorrücken der Gletscher nach Süden zu einem starken Gesteinsabtrag und zur Herausbildung der heutigen Wellenform der Insel.

1. Tag Samstag, 15.09.18    Anreise nach Rostock | Zwischenübernachtung

2. Tag Sonntag, 16.09.18    Rostock – Sassnitz – Rønne

Sie "durchfahren" Deutschlands größte Insel Rügen bis zum Fährhafen nach Sassnitz. Von dort aus geht es mittags mit der Fähre in ca. 3,5 bis 4 Stunden nach Rønne. Bei Ihrer Ankunft auf Bornholm werden Sie merken, dass die Insel ein faszinierendes maritimes Flair hat. Anschl. Fahrt zum Hotel. Einchecken & Abendessen im Hotel. Ihr Urlaubshotel für die nächsten Tage liegt im Süden Bornholms, direkt an einem sehr schönen Sandstrand. Ihre Zimmer sind groß und geräumig eingerichtet - fast, wie eine kleine Ferienwohnung. Hier werden Sie sich gleich wohlfühlen!

3. Tag Montag, 17.09.18    Ganztägige "Inselrundfahrt Bornholm"

Heute werden Ihnen die Schönheiten Bornholms näher gebracht. Sie besuchen u. a. die Burgruine Hammershus, die Helligdomsfelsen und den bezaubernden Fischerort Gudhjem. Hier geht es auch in eine typische Bornholmer Räucherei. Anschl.  Freizeit und Weiterfahrt zur Østerlars - der größten und berühmtesten der vier Rundkirchen.

4. Tag Dienstag, 18.09.18   Bornholm auf eigene Faust entdecken…

Machen Sie heute IHREN "Bornholm-Tag". Entspannen Sie in Ihrem Hotel, machen Sie einen Spaziergang entlang der wunderschönen Küste oder leihen Sie sich ein Fahrrad aus und erkunden Sie die Sonneninsel in Ihrem eigenem Tempo…

5. Tag Mittwoch, 19.09.18             Ganztägige "Inselrundfahrt Bornholm"

Wir fahren mit unserem Bus morgens ab Ihrem Strandhotel Balka Søbad bis Dueodde und Snogebæk und weiter bis zu dem idyllischen Ort Svaneke. Hier haben Sie Gelegenheit für einen Stadtbummel. Vor allem finden Sie hier eine Räucherei, Geschäfte mit selbstgemachten Bonbons und Lakritz, sowie Geschäfte mit Kunst aus Glas. Danach fahren Sie weiter nach Gudhjem, hier haben Sie Gelegenheit ein Mittagessen einzunehmen - und natürlich auch die Rundkirche zu bewundern. Anschl. fahren wir nach Almindingen und zum Höhepunkt Bornholms:  Rytterknægten. Rytterknægten ist der höchste Berg Bornholms und auch der höchste Dänemarks. Er ist 162 Meter über dem Meeresspiegel und in der Mitte der Insel in einem Waldgebiet anzutreffen.

 

6. Tag Donnerstag, 20.09.18          Heute machen wir noch einmal einen wunderschönen Ausflug mit Ihnen…                                                seien Sie gespannt was Sie alles mit unserer Reiseleitung entdecken werden!

 

7. Tag Freitag, 21.09.18                  Morgens Ausflug nach Rønne zum Bummeln - nachmittags Zeit zum Koffer packen…

8. Tag Samstag, 22.09.18.               Rønne – Sassnitz - Heimreise

Heute Morgen geht es früh los (wir müssen um ca. 07:00 Uhr ab Hotel starten). Denn um 08:00 Uhr geht es mit der Fähre von Rønne nach Sassnitz schon wieder in Richtung Heimat. Vielleicht freuen Sie sich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit der Sonneninsel? Denn wer einmal in Bornholm war und die gemütliche Lebensart kennengelernt hat, den packt das Reisefieber immer wieder.

Reiseleistungen:

  • Busfahrten lt. Programm im komfortablen Fernreisebus mit Küche, WC,             Fernreisebestuhlung, Getränkeservice, Klimaanlage, etc. von Lüdinghausen nach Bornholm & zurück/für 8 Tage
  • Kaffee & Hefezopf im Bus auf der Hinfahrt
  • 1 x Zwischenübernachtung in Rostock in einem sehr schönen Familienhotel!
  • 2 x Fährüberfahrt Sassnitz - Rønne - Sassnitz
  • 6 x Übernachtung im "Strandhotel Balka Søbad" in Nexø im DZ mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü oder Büffet nach Wahl des Küchenchefs)
  • 3 x ganztägige Reiseleitung auf Bornholm
  • Ausflugsprogramm wie beschrieben

 

Arrangementreisepreis pro Person:

 

Im Doppelzimmer                  849,-- €

Einzelzimmerzuschlag                                     220,-- €/7 Nächte

7 Tage Das "Périgord" | Die Höhlen von Lascaux Französische Lebensart mit viel Natur, Kultur & Genuss

Reisebeginn: vom 24.09.-30.09.2018

Reisepreis: ab 799,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 44

Anmeldung
7 Tage Das "Périgord" | Die Höhlen von Lascaux Französische Lebensart mit viel Natur, Kultur & Genuss vom 24.09.-30.09.2018 ab 799,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 44

7 Tage Das "Périgord" | Die Höhlen von Lascaux

Französische Lebensart mit viel Natur, Kultur & Genuss

vom 24.09.-30.09.2018

Ihre Reiseleiterin: Cordelia Peters

 

Bevor wir das 'Périgord' erreichen, machen wir einen Streifzug durch die' Auvergne' mit ihren Vulkanen und nehmen uns Zeit für das "grüne Herz" Frankreichs, indem wir in Clermont-Ferrand zwei Nächte übernachten. Sie sehen einmalige Landschaften, eine atemberaubende Natur und viele Highlights ohne überfüllte Busparkplätze. Fünf Städte dürfen sich heute mit der Auszeichnung „Städte der Kunst und Geschichte“ schmücken: Moulins,  Montluçon, Riom, Clermont-Ferrand und  Le Puy-en-Velay. Clermont-Ferrand überrascht seine Besucher sofort durch die Schönheit der Lage mit einzigartigen Ausblicken auf den Puy de Dôme und die Kette der Puys. Ihr Hotel liegt zentral, so dass Sie vieles zu Fuß machen können. Wir haben extra für Sie den Frühstücksraum gebucht mit dem schönsten Blick auf die umgebende Bergkette!

Im Périgord angekommen sehen Sie einige der schönsten und bezauberndsten  Flusslandschaften Frankreichs. Durch viele Ortschaften, Städte, Täler und Wälder schlängeln sich beispielsweise Flüsse wie die 'Lot', die 'Dordogne' oder auch die 'Corrèze' . Vor allem die zwei letztgenannten Flüsse werden uns immer wieder auf unserer Reise begegnen. Der Herbst als Reisezeit für diese Region ist eine sehr gute Wahl. Die Landschaft wird in ein wunderschönes Licht getaucht und die Temperaturen sind noch angenehm warm. Des weiteren finden Sie hier  auch beeindruckende und unzählige Zeugen des Mittelalters: malerische Burgen, Schlösser, Dörfer, Städte und Höhlen. Das Périgord Noir ist auch bekannt für seine Vielfalt an kulinarischen Genüssen. Bedingt durch das milde Klima wachsen hier viele Südfrüchte - und natürlich Trüffel in all' seinen Variationen! Aber was wäre Frankreich ohne seinen Wein und seine Wochenmärkte? Auch dieses Lebensgefühl werden wir uns nicht entgehen lassen und Sie haben genügend Zeit, um zu bummeln. Ihr Hotel in Brive-la-Gaillarde ist fußläufig gute 10 Minuten vom Zentrum entfernt. Alle Zimmer sind renoviert, es gibt einen Lift, ein gemütliches Restaurant mit einer sehr guten Küche!. Der Koch verwendet hauptsächlich Produkte und Spezialitäten aus der Region. Die Innenstadt von Brive ist sehr hübsch. Es gibt viele Geschäfte für die Delikatessen aus der Region: Entenleber, Walnussprodukte, Liköre, Trüffelkäse, etc.

 

1. Tag, Mo 24.09.                Anreise nach Clermont-Ferrand - Zwischenübernachtung -

Abends  Ankunft in Clermont-Ferrand. Einchecken und Abendessen im Hotelrestaurant.

Ihr Hotel befindet sich zentral im Stadtzentrum von Clermont-Ferrand.

2. Tag, Di 25.09.                   Clermont-Ferrand
Clermont-Ferrand ist eine regionale Hauptstadt und liegt am Fuße des beeindruckenden Puy de Dôme.

Die historischen Altstädte von Clermont und Montferrand können Sie bequem zu Fuß "durchstreifen".

Flanieren Sie z. B. durch die Fußgängerzonen, zwischen sakralen Gebäuden und Bürgerhäusern, welche auch wie die Kathedrale aus dem edlen grauen Stein von Volvic gebaut sind. Ein Meisterwerk der romanischen Kunst und Welterbe der Menschheit der UNESCO ist z. B. auch die ehemalige Wallfahrts- und Stiftskirche Notre-Dame-du-Port. Am Morgen machen wir mit Ihnen eine Stadtführung und den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung.

 

3. Tag, Mi 26.09. Clermont-Ferrand - Argentat - "Vallée de la Dordogne Corrézienne"  - Brive

Von Clermont-Ferrand aus fahren wir durch eine sehr schöne Naturlandschaft nach Argentat. In Argentat ist die Zeit wahrlich stehen geblieben. Am Flussufer der Dordogne befindet sich dieser beeindruckende Ort. Sie sehen kleine Häuser in den Hang gebaut, ein Flussufer, welches zum Spazieren einlädt, eine Innenstadt mit netten Geschäften, Restaurants, Cafés, etc. Gehen Sie spazieren und lassen Sie diese Atmosphäre auf sich wirken.

In Argentat machen Sie eine Bootsfahrt auf der 'Dordogne' . Die wird Sie beeindrucken. Spätestens an diesem Tag haben Sie diese Region in Ihr Herz geschlossen. 

Abends Ankunft in Brive-la-Gaillarde. Brive ist ein idealer Ausgangspunkt für unser Reiseprogramm. Die Stadt ist schön und Ihr Hotel liegt zentral.  Sie werden sich gleich wohlfühlen. Wenn das Wetter es zulässt, so werden wir das Abendessen im Innenhof des Hotels genießen können. Es kommt ein bisschen "Schlossromantik" auf...

4. Tag, Do 27.09.    Brive-la-Gaillarde         

Brive-la-Gaillarde ist eine Stadt mit ca. 47.000 Einwohnern im Südwesten Frankreichs gelegen. Sie hat viele historische Gebäude. Hier mischen sich Großartigkeit der historischen Monumente und der Charme der kleinen Gassen. Brive   bietet Ihnen eine Reise durch die Jahrhunderte! Während eines Stadtrundgangs zeigen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung. Sehr praktisch in dieser Stadt ist auch der kostenlose öffentliche Nahverkehr mit Kleinbussen. So können Sie bequem auf eigene Faust die Stadt erkunden.

Abends Besuch eine Destillerie mit Verkostung von regionalen Likören und Bränden.

 

5. Tag, Fr 28.09.                   Brive - Lascaux IV -  Sarlat-la-Canéda & zurück

Sarlat-la-Canéda ist das touristische Zentrum der Region und liegt in einer von bewaldeten Hügeln umgebenen Senke des Perigord Noir. Die Stadt beeindruckt  mit ihrem mittelalterlichen Stadtbild, welches auf das 13. bis 16. Jahrhundert zurückgeht und den Eindruck einer Beamten- und Handelsstadt vermittelt. Doch zuvor besuchen Sie das Museum Lascaux IV. Sie können hier prähistorische Meisterwerke bewundern. Sie sehen die originalgetreue Nachbildung der Höhle von Lascaux, die mit Höhlenmalereien von bis zu 19.000 Jahre vor Christus, geschmückt ist. Die ursprüngliche Höhle musste im Jahre 1963 geschlossen werden, da die Atemluft der Besucher die historischen Malereien von Tieren wie dem Auerochsen, Wisente, Hirsch und Pferd zu zerstören drohte. Den Nachmittag verbringen Sie in Sarlat, eine der schönsten Städte im Périgord. Die Altstadt von Sarlat-la-Canéda hat sehr viele hübsche Geschäfte, Restaurants, Cafés, etc.  zu bieten. Genießen Sie diese tolle Stimmung in diesem Ort.

 

6. Tag, Sa 29.09.                  Brive-la-Gaillarde nach Dijon

Abends Ankunft in Dijon. Wir zeigen Ihnen diese Stadt während eines Altstadtrundgangs mit dem Thema "Dijon im Lichterglanz". Sie genießen  die Inszenierung historischer Sehenswürdigkeiten bei einer romantischen Entdeckungstour...Ihr Hotel befindet sich mitten im Stadtzentrum von Dijon.

7. Tag, So 30.09.                  Dijon - Heimreise

Morgens noch Freizeit in Dijon. Vielleicht besuchen Sie eines der vielen Museen? Das Musée des Beaux-Arts z. B. befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hotel. Dijon liegt im Herzen vom Burgund und ist vor allem auf dem Weg nach Beaune von beeindruckenden Weinbergen umgeben. Dijon ist das Tor der "Côte de Nuits" und wird aufgrund der hervorragenden Grand Crus Rotweine auch die Champs-Elysées des Burgunds genannt. A

 

Reiseleistungen:

  • Ihre Reiseleitung: Cordelia Peters
  • 6 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in guten Mittelklassehotels
  • (2 x Clermont-Ferrand, 3 x  Brive-la-Gaillarde, 1 x  Dijon)
  • Citytax in den jeweiligen Städten
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • Hotel in Brive: Abendessen inkl. 1 Cocktail nach"Art des Hauses"
  • Stadtführungen in Clermont-Ferrand, Brive & Dijon
  • Bootsfahrt auf der Dordogne, ca. 1,5 Std.
  • Besuch einer Destillerie mit Verkostung
  • 1 x Eintritt Museum "Lascaux IV" mit Führung + Audioguide in deutscher Sprache
  • Tagesausflüge & Rundfahrten lt. Programm
  • Besichtigungen lt. Programm

 

Arrangementreisepreis pro Person:                        

Im Doppelzimmer                                                             799,- €

Einzelzimmerzuschlag                                                     168,- €/6 Nächte

 

Gâteau au Noix | Walnusskuchen

 

1/2 l Schlagsahne

2 ganze Eier

200 g Puderzucker

200 g gemahlene Walnüsse

1/2 Stunde bei 200° backen

7 Tage Abtenau | Salzburger Land zur Bauernherbstzeit

Reisebeginn: vom 24.09.- 30.09.2018

Reisepreis: ab 666,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 0 | Auf Warteliste

Anmeldung
7 Tage Abtenau | Salzburger Land zur Bauernherbstzeit vom 24.09.- 30.09.2018 ab 666,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 0 | Auf Warteliste

7 Tage  Abtenau | Salzburger Land zur Bauernherbstzeit

vom 24.09.- 30.09.2018                       

Auf der Hinfahrt: Frühstücksbuffet        im Restaurant!

 

Abtenau liegt im Salzburger Land im Tennengau und ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge durch blühende Bergwiesen und vorbei an kristallklaren Gebirgsbächen. Sie wohnen im 4 * Hotel Post mit direktem Blick auf die Berge. Es ist ein familiär geführtes Hotel mit gemütlichem Ambiente. Alle der 56 Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Safe, Telefon, Sat-TV mit Radiokanal und Fernbedienung ausgestattet. Alle Zimmer sind auch Nichtraucherzimmer sowie bequem mit dem Lift zu erreichen und  mit einem Balkon ausgestattet. Das Hotel verfügt außerdem über einen "Wohlfühlbereich". Dieser besteht aus einer Liegewiese und einem Panoramarestaurant, in dem sowohl internationale Gerichte als auch regionale Gerichte serviert werden.

 

1. Tag, Mo. 24.09.      Anreise nach Abtenau

Die Reise beginnt mit einem gemütlichen Frühstück in einem Restaurant auf der Hinfahrt.

Abendessen im Hotel.

 

2. Tag, Di. 25.09.        Ortsspaziergang Abtenau & Kaffeetrinken

Heute machen Sie einen Ortsspaziergang durch Abtenau. Am Nachmittag wird Ihnen Kaffee und Apfelstrudel im Hotel serviert. Lassen Sie sich von der schönen Landschaft beeindrucken und sehen Sie den einzigartigen Marktplatz von Abtenau, der mit seinem schönen Flair begeistert. Abendessen im Hotel.

 

3. Tag, Mi. 26.09.       Betriebsbesichtigung Wenatex und Stadtführung in Salzburg

Sie bekommen heute einen Einblick in den Betrieb "Wenatex" und erhalten eine unverbindliche und kostenlose Schlafberatung (fakultativ). Nach der Besichtigung machen Sie eine Stadtführung in

Salzburg. Salzburg hat u. a. diese Sehenswürdigkeiten: das Mozart Geburtshaus, das Schloss Mirabell mit dem Mirabellgarten und die Getreidegasse. Abendessen im Hotel.

 

4. Tag, Do. 27.09.       Großglockner-Panoramarundfahrt

Der Großglockner ist der höchste Berg Österreichs. Was erst nur geübten Bergsteigern vorbehalten war, ist seit der Errichtung der Hochalpenstraße ein Erlebnis für alle. Die Straße folgt dem Verlauf des natürlichen Untergrunds und passt sich dem Berg an, als wäre sie ein Teil von ihm. Der Großglockner ist außerdem ein Lebensraum für viele Tiere. Sehen Sie vielleicht auch den ein' oder anderen. Steinbock, Murmeltiere, Geier oder Steinadler. Abendessen im Hotel.

5. Tag, Fr. 28.09.        Schifffahrt am Hallstättersee & Besuch von Hallstatt, Gosausee

Hallstatt beeindruckt mit seiner idyllischen Lage am See und den vielen historischen Gebäuden. Bis heute wird dort im "ältesten Salzberg der Welt" Salz abgebaut. Der Hallstättersee ist der fünftgrößte Salzkammergutsee und wird von der Traun durchflossen. Der Gosausee besteht aus drei nicht verbundenen Seen die auch zum Salzkammergut gehören. Abendessen im Hotel.

 

6. Tag, Sa. 29.09.       Almabtrieb in St. Wolfgang & Aufenthalt

St. Wolfgang liegt am Wolfgangsee. Der elf Kilometer lange und bis zu zweieinhalb Kilometer breite See liegt am nördlichen Alpenrand in einer Höhe von 539 Metern über dem Meeresspiegel. In der Seemitte verengt er sich stark und gliedert den See so deutlich in zwei Hälften. Später können Sie  an der Seepromenade entspannen oder sich die Sehenswürdigkeiten von St. Wolfgang anschauen.

Abendessen im Hotel.

 

 

7. Tag, So. 30.09        Heimreise

 

 

 

Reiseleistungen:

  • 1 x Frühstücksbuffet auf der Hinfahrt
  • 6 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 4 * Hotel Post in Abtenau
  • Begrüßungscocktail am Anreisetag
  • Kurtaxe
  • Kostenloser Kofferservice
  • Freie Nutzung des Hallenbads / Sauna
  • 6 x reichhaltiges Frühstückbuffet
  • 1 x Welcome-Galadinner
  • 4 x 4-Gang-Wahlmenüs mit Salatbuffet
  • 1 x Galabuffetabend
  • 1 x Tanzabend mit Livemusik
  • 1 x Abend mit Wirtshausgaudi
  • 1 x Ortsspaziergang in Abtenau mit Kaffee &Apfelstrudel
  • 1 x Großglockner-Panoramarundfahrt mit örtl. Reiseleitung
  • 1 x Ausflug nach Hallstatt mit Schifffahrt am Hallstättersee und örtl. Reiseleitung
  • 1 x Almabtrieb in St. Wolfgang und Fahrt über die Postalm mit örtl. Reiseleitung
  • 1 x unverbindliche und kostenlose Schlafberatung bei Wenatex (Kein Kaufzwang)
  • 1 x Stadtführung Salzburg

 

 

 

Arrangementreisepreis pro Person:

 

Im Doppelzimmer                         666,- €

EZ-Zuschlag                                                72,- € /6 Nächte

 

4 Tage Berlin, Potsdam & Brandenburg an der Havel

Reisebeginn: vom 01.10. – 04.10.2018

Reisepreis: ab 398,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 22

Anmeldung
4 Tage Berlin, Potsdam & Brandenburg an der Havel vom 01.10. – 04.10.2018 ab 398,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 22

Ihr Kapitän & Reiseleiter an Bord ist Robert Peters

 

4 Tage Berlin, Potsdam & Brandenburg an der Havel

vom 01.10. – 04.10.2018

 

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise in den Städten Berlin, Potsdam & Brandenburg an der Havel. Das besondere an dieser Reise ist, dass wir Sie einladen diese traumhaften Fluss- und Seenlandschaften per Motoryacht und Bus zu erkunden. Natur pur – auf dieser Tour können Sie entspannt die atemberaubende Natur genießen. In den Städten Brandenburg an der Havel und Potsdam werden wir im wahrsten Sinne

des Wortes ‚anlegen‘ und Sie können die historischen Innenstädte mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten bequem mit unserem Bus & zu Fuß erkunden. Unser für Sie ausgewähltes 4 * SEMINARIS SeeHotel hat eine einmalig schöne Lage für diese Reise, es liegt direkt am Templiner See!

Vom ersten Moment an werden Sie sich hier sehr wohl fühlen.

 

 

Reiseleistungen:

  • 3 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 4 * SEMINARIS SeeHotel in Potsdam
  • Freie Nutzung des Schwimmbades, der Dampf- und finnischen Sauna sowie des Fitnessbereiches
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendbuffet im Hotel-Restaurant
  • Schifffahrten mit einer Luxus-Motoryacht, inkl. Mittagsimbiss
  • Busrundfahrt à la Potsdam, Berlin und Brandenburg an der Havel & Co.
  • Reiseleitung & Betreuung während der gesamten Reise

 

 

 

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer                                   398,- €     

Einzelzimmerzuschlag                    60,- €/3 Nächte      

4 Tage Berlin, Potsdam & Brandenburg an der Havel

Reisebeginn: vom 04.10. - 07.10.2018

Reisepreis: ab 398,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 28

Anmeldung
4 Tage Berlin, Potsdam & Brandenburg an der Havel vom 04.10. - 07.10.2018 ab 398,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 28

Ihr Kapitän & Reiseleiter an Bord ist Robert Peters

 

4 Tage Berlin, Potsdam & Brandenburg an der Havel

vom 04.10. - 07.10.2018

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise in den Städten Berlin, Potsdam & Brandenburg an der Havel. Das besondere an dieser Reise ist, dass wir Sie einladen diese traumhaften Fluss- und Seenlandschaften per Motoryacht und Bus zu erkunden. Natur pur – auf dieser Tour können Sie entspannt die atemberaubende Natur genießen. In den Städten Brandenburg an der Havel und Potsdam werden wir im wahrsten Sinne

des Wortes ‚anlegen‘ und Sie können die historischen Innenstädte mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten bequem mit unserem Bus & zu Fuß erkunden. Unser für Sie ausgewähltes 4 * SEMINARIS SeeHotel hat eine einmalig schöne Lage für diese Reise, es liegt direkt am Templiner See!

Vom ersten Moment an werden Sie sich hier sehr wohl fühlen.

Reiseleistungen:

  • 3 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 4 * SEMINARIS SeeHotel in Potsdam
  • Freie Nutzung des Schwimmbades, der Dampf- und finnischen Sauna sowie des Fitnessbereiches
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendbuffet im Hotel-Restaurant
  • Schifffahrten mit einer Luxus-Motoryacht, inkl. Mittagsimbiss
  • Busrundfahrt à la Potsdam, Berlin und Brandenburg an der Havel & Co.
  • Reiseleitung & Betreuung während der gesamten Reise

 

 

 

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer                                   398,- €     

Einzelzimmerzuschlag                    60,- €/3 Nächte      

11-Tage PORTUGAL Entdecken Sie mit uns die Schönheiten Portugals: "von Porto nach Lissabon"

Reisebeginn: vom 14.10.-24.10.2018

Reisepreis: ab 1.888,00 € p. P.

Freie Plätze: 35

Anmeldung
11-Tage PORTUGAL Entdecken Sie mit uns die Schönheiten Portugals: "von Porto nach Lissabon" vom 14.10.-24.10.2018 ab 1.888,00 € p. P. Freie Plätze: 35

11-Tage PORTUGAL

Entdecken Sie mit uns die Schönheiten Portugals:

"von Porto nach Lissabon"

vom 14.10.-24.10.2018

 

1. Tag: Sonntag, 14.10.18                 Busanreise nach Orléans/Frankreich

Frühmorgens Busanreise nach Orléans, ca. 700km. Unterwegs Frühstückspause. Abends einchecken im Hotel, Abendessen und Übernachtung im Hotel in Orléans.

 

2. Tag: Montag, 15.10.18                  Von Orléans nach Biarritz

Frühstücksbuffet im Hotel. Anschl. Weiterreise von Orléans nach Biarritz am Golf von Biskaya,

ca. 650km. Abends einchecken im Hotel, Abendessen und Übernachtung in Biarritz.

 

3. Tag: Dienstag, 16.10.18                San Sebastian - Burgos - Leon

Frühstücksbuffet im Hotel. Sie fahren morgens nach San Sebastian, der baskischen Stadt am Atlantik, in der Bucht von La Concha. In San Sebastian machen Sie eine Stadtführung, ca. 1,5 Std. Weiter geht es dann nach Burgos, auch hier erwartet Sie eine Stadtführung - auch mit dem Besuch der Kathedrale von Burgos, Santa Maria. Danach Weiterfahrt nach Leon (ca. 430 km). Abendessen und Übernachtung in Leon.

 

4. Tag: Mittwoch, 17.10.18              Leon - Porto

Frühstück im Hotel. Am Morgen machen Sie zu Fuß in Leon eine Stadtführung. Sie gehen über die Plaza Mayor zur Kathedrale de Santa Maria de Regla, ein gotisches Juwel nach französischem Vorbild. Herrlich sind die Glasfenster, ein Spiel der Lichter. Weiter zum Pantheon und zum Museum San Isidoro. Anschließend Weiterreise nach Porto. Abendessen und Übernachtung in Porto.

 

5. Tag: Donnerstag, 18.10.18                       Porto & Braga

Frühstück im Hotel. Besichtigung von Porto, der wegen ihrer Wirtschaftskraft wichtigsten Stadt Portugals. Sie besichtigen die Altstadt und den z. B.  eine ca. 50-minütige Bootsfahrt auf dem Douro (freiwillig), die Ihnen erlaubt, die Stadt vom Fluss aus zu bewundern. Eine berühmte Sehenswürdigkeit ist auch die Eisenbahnbrücke 'Ponte Maria Pia' über dem Douro zwischen Porto und Vila Nova de Gaia. Sie ist neben dem Garabit-Viadukt eine der bekanntesten Brücken von Gustave Eiffel und sie wurde 1990 in die Liste der Internationalen historischen Ingenieurbaukunst-Meilensteine eingetragen. Die Gesamtlänge der Bogenbrücke beträgt 352 m, die doppelgleisige Eisenbahnstrecke auf ihrem Überbau verläuft 61,20 m über dem Wasser des Douro. Der Mittelbogen war mit einer Spannweite von 160 m zum Zeitpunkt der Eröffnung 1877 der größte seiner Art. Nach der Mittagspause fahren Sie mit dem Bus nach Braga, die Stadt liegt nordöstlich von Porto. Die Bischofsstadt wird aufgrund ihrer vielen Kirchen auch das Portugiesische Rom genannt. Stadtbesichtigung. Anschließend Besuch der Wallfahrtskirche von Bom Jesus do Monte am Stadtrand von Braga. Die Wallfahrtskirche liegt inmitten eines Parks. Dieser ist wegen seiner üppigen Blumenpracht, dem großen Waldbestand und dem kleinen See ein beliebtes Ausflugsziel. Abendessen und Übernachtung in Porto.

 

6. Tag: Freitag, 19.10.18 Das Douro-Tal

Frühstück im Hotel. Die Landschaft des Douro-Tals wurde grundlegend geändert, um bessere Bedingungen zur Weinproduktion zu erhalten. Hier wird heute der berühmte Portwein produziert. Ebenfalls von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben, ist die Region ein Zeugnis für den Kampf zwischen Mensch und Natur. Der Besuch beinhaltet auch die schöne Stadt Amarante, sowie Regua, Lamgeo und Vila Real mit seinem beeindruckenden Barockpalast. Natürlich haben Sie auch Gelegenheit bei einem der Weingüter der Region Portwein zu probieren. Abendessen und Übernachtung in Porto.

 

7. Tag: Samstag, 20.10.18     Universitätsstadt Coimbra & Tomar

Frühstück im Hotel. Heute besichtigen Sie die alte Universitätsstadt Coimbra, die durch ihre Studenten jung und charmant geblieben ist. Die Universität aus dem 16. Jahrhundert beherbergt eine des ältesten Büchereien Europas. Sie besuchen auch die Heilig-Kreuz-Kirche, in der das Grabmal des ersten Portugiesischen Königs ist, sowie die Kathedrale, eine der wichtigsten Zeugen der portugiesischen Romanik. Nach der Mittagspause Fahrt nach Tomar. Die Entwicklung von Tomar ist eng mit dem Templerorden verbunden, der 1159 das Gebiet geschenkt bekam als Dank für die Hilfe, die er dem ersten König Portugals, Alfonso Henriques bei der Rückeroberung von den Mauren geleistet hatte. Während der Stadtbesichtigung sehen Sie die historische Altstadt sowie das Convento de Cristo, die auf dem Hügel über Tomar gelegene Burg. Abendessen und Übernachtung in Tomar.

8. Tag: Sonntag, 21.10.18     Fatima - Batalha - Obidos

Frühstück im Hotel. Morgens besichtigen Sie Fatima, der berühmteste Wallfahrtsort Portugals. Nächste Station des Tages auf dem Weg nach Lissabon ist Batalha. Das einstige Dominikanerkloster ließ König Joao I. in Dankbarkeit für den Sieg über die Kastilier im 14. Jahrhundert errichten. Danach besuchen Sie Alcobaca. In der Abtei befinden sich die prächtig verzierten Grabstätten von König Dom Pedro und Ines de Castro, Hauptfiguren einer tragischen Lovestory aus dem Spätmittelalter. Nächste Station ist Obidos. Diese kleine Stadt, eingebettet in mittelalterliche Mauern, befand sich früher im Besitz der portugiesischen Königinnen. Heute ist der pittoreske Ort mit seinen kleinen weißen, blumengeschmückten Häusern eine Reminiszenz an vergangene Zeiten. Ankunft in Lissabon gegen Abend. Abendessen und Übernachtung in Lissabon.

 

9. Tag: Montag, 22.10.18      Lissabon & Region

Frühstück im Hotel. Wir besichtigen heute die Stadt Lissabon. Wir fahren entlang der Avenida da Liberdade, Restauradores und Rossioplatz. Weiter an Praça do Comércio entlang zum ältesten Stadtteil Lissabons: Alfama, mit den kleinen Gassen und der Burg, von den Mauren Jahrhunderte bewohnt und von den Portugiesen, mit Hilfe vieler Kreuzritter aus ganz Europa, im 12. Jh. zurückerobert. An der romanischen Kathedrale machen wir unseren ersten Stopp. Dann geht es hinauf bis zur Burg S. Jorge, von wo aus man die ganze Stadt übersehen kann. Nach der Besichtigung schlendern wir durch enge Gassen wieder hinunter nach Alfama. Halt an dem Aussichtspunkt Santa Luzia, um die wunderbare Aussicht über Alfama und den Fluss Tejo zu genießen. Mit dem Bus fahren wir dann zu dem Stadtteil Belém, früher erste Anlegestelle der Schiffe. Dort Besuch der Hyeronimuskirche und des Kreuzganges. Wir sehen den Turm von Belém und das Seefahrerdenkmal. Abendessen und Übernachtung in Lissabon.

 

10. Tag: Dienstag, 23.10.18   Lissabon

Frühstück im Hotel. Heute erobern wir die Stadtmitte. Wir fahren mit der alten Straßenbahn, spazieren durch die Fußgängerzone des Stadtviertels Baixa auf der Suche nach Besonderheiten der Stadt, wie dem Aufzug Santa Justa oder der Casa do Alentejo, sowie den berühmten Cafés und alten Geschäften. Weiterfahrt zum Parque das Nações, dem ehemaligen Expogelände mit sehr interessanten modernen Bauten, wie dem Bahnhof des berühmten Architekten Calatrava oder Pavilhão de Portugal mit der hängenden Decke. Dort befindet sich die Hauptattraktion, das Oceanário, ein riesiges Aquarium. Gärten, Bürgersteige und selbst das Einkaufszentrum sind nach dem Thema de Expo in Lissabon dekoriert: "Meere und Ozeane”. Anschließend freie Zeit in Lissabon. Abendessen und Übernachtung in Lissabon.

 

11. Tag: Mittwoch, 24.10.18 Sintra…und am Abend Rückflug nach Deutschland

Frühstück im Hotel. Abfahrt nach Sintra, das seit 1995 Weltkulturerbe der UNESCO ist. Bekannt ist die Kleinstadt vorwiegend aufgrund ihrer Paläste. Sie besuchen das Königsschloss Palácio Nacional da Pena (Außenbesichtigung). Das Märchenschloss verbindet verschiedene historische Baustile und wird daher oft als das Neuschwanstein Portugals bezeichnet. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen Lissabon. Verabschiedung von der Reiseleitung. Flug von Lissabon nach Düsseldorf; geplante Flugzeiten: Abflug um 18:40h, Ankunft um 22:40h. Ihr Reisebus erwartet Sie schon. Anschl. Rücktransfer nach Lüdinghausen.

 

 

Reiseleistungen:

  • Busfahrten lt. Programm im komfortablen VOLVO-Fernreisebus mit Küche, WC, Fernreisebestuhlung, Getränkeservice, Klimaanlage, etc. von Lüdinghausen nach Portugal/für 11 Tage
  • Kaffee & Hefezopf im Bus auf der Hinfahrt
  • Rückflug Lissabon - Düsseldorf mit Eurowings
  • Sämtliche Sicherheitsgebühren und Tax
  • 1 Gepäckstück, 20 kg pro Person sowie Handgepäck
  • Rücktransfer mit dem Bus von Düsseldorf Flughafen nach             Lüdinghausen/Umgebung
  • 10 x Übernachtungen in Doppelzimmern mit Dusche/WC in guten           Mittelklassehotels (1 x Orléans, 1 x Biarritz, 1 x Leon, 3 x Porto, 1 x Tomar, 3 x    Lissabon)
  • 10 x Frühstücksbuffet
  • 10 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü)
  • 1 x Stadtführung in San Sebastian, ca. 1,5 Std.
  • 1 x Stadtführung in Burgos, ca. 1,5 Std.
  • 1 x Stadtführung in Leon, ca. 1,5 Std.
  • Durchgehende qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung in Portugal von         Ankunft in Porto bis Flughafen in Lissabon
  • 1 x Hildebrandts Urlaubskarte (pro Zimmer)
  • Ausflugsprogramm wie beschrieben

 

Arrangementreisepreis pro Person:

 

Im Doppelzimmer                                         1.888,-- €

Einzelzimmerzuschlag                                      398,-- €/10 Nächte

Eintrittsgelder vor Ort                            ca.      60,- €

 

Ein Stückchen Portugal können Sie schon zuhause haben:

die Blätterteigtörtchen Pasteis de Nata. In Portugal findet man sie in jedem Café.

In Lissabon soll es die besten geben…

5 Tage Saisonabschlussreise: „Böhmische & sächsische Köstlichkeiten…"

Reisebeginn: 07.11. - 11.11.2018

Reisepreis: ab 399,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 44

Anmeldung
5 Tage Saisonabschlussreise: „Böhmische & sächsische Köstlichkeiten…" 07.11. - 11.11.2018 ab 399,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 44

Saisonabschlussreise: „Böhmische & sächsische Köstlichkeiten…"

Die bekannte WM-Stadt Altenberg, eingebettet in die wunderschöne Landschaft des Silbernen Erzgebirges, ist ein wahres Eldorado für Wander- und Naturliebhaber sowie Wintersportfreunde. Sie ist nur 10 km von der Tschechischen Grenze entfernt. Dieses Ziel haben wir für Sie ausgesucht - nicht zuletzt passt das „Weihnachtsland“ sehr schön in die bevorstehende Adventszeit. Vielleicht stimmen Sie sich darauf mit uns ein?

1. TAG, MI 07.11. ANREISE NACH ALTENBERG IM ERZGEBIRGE

Nachmittags einchecken in Ihrem 3* Superior AHORN Waldhotel in Altenberg. Kommen Sie erst einmal an und erkunden Sie Ihre Umgebung. Abendessen im Hotelrestaurant/Buffet.

2. TAG, DO 08.11. TAGESAUSFLUG: BÖHMISCHE SCHWEIZ

Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie heute zuerst einen Stadtspaziergang durch die tiefst gelegene Stadt Decin in Tschechien. Danach haben Sie Gelegenheit u. a. original böhmische Spezialitäten zum Mittagessen in Ruzova zu genießen. Anschließend fahren wir weiter über Ceska Kamenice nach Kamenicky Senov zu den Herrenhausfelsen. Bevor es wieder zum Hotel zurück geht, können Sie noch die wunderschöne Altstadt in Bad Schandau bewundern.

3. TAG, FR 09.11. DIE KURSTADT TEPLICE IN TSCHECHIEN

 Nach dem Frühstücksbuffet kurze Fahrt in das wunderschöne Städtchen Teplice (ca. 25 km vom Hotel entfernt). In der Brauerei Monopol machen Sie eine Führung, anschließend essen Sie dort zu Mittag. Danach haben Sie die Möglichkeit auf dem historischen Marktplatz einen Kaffee zu trinken. Genießen Sie das Flair dieser Kurstadt. Bevor wir zurück fahren besuchen Sie noch die Porzellan-Manufaktur Český Porcelán. Hier entsteht u. a. das berühmte Zwiebelmuster.

4. TAG, SA 10.11. TAGESAUSFLUG: SÄCHSISCHE SCHWEIZ

Heute steht die Erkundung des Elbsandsteingebirges auf dem Programm. Mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie südlich von Dresden entlang der Elbe und besuchen die Festung Königstein. Sie sehen bizarre Felsformationen und haben einen spektakulären Blick vom Basteifelsen hinab, tief in das Elbtal.

5. TAG, SO 11.11. HEIMREISE MIT STOPP IN DER BAROCKSTADT DRESDEN

Über Schmiedeberg und Dippoldiswalde fahren Sie in die Landeshauptstadt Sachsens. Sie erleben eine Stadtrundfahrt vorbei an der VW-Manufaktur, den drei Elbschlössern, dem Blauen Wunder, der Yenidze, dem Goldenen Reiter und der Pfunds Molkerei. Danach erkunden Sie Dresden bei einem kurzen Stadtspaziergang durch die Altstadt mit Semperoper, Zwinger, Schloss, Fürstenzug und Frauenkirche. Danach Zeit zur freien Verfügung. Anschl. Rückreise.

  

Reiseleistungen:

  • ­ 4 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 3* Superior AHORN Waldhotel Altenberg | die Zimmer sind ausgestattet mit Flachbild-TV, Telefon, Safe, Fön, WLAN ­ 4 x reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet ­ 3 x Abendbuffet mit wechselnden Hauptgängen, Salaten & Desserts ­
  •  1 x Böhmisches Abendbuffet ­
  •  1 x Tagesausflug mit Reiseleitung „Böhmische Schweiz“ ­ 1 x Führung und Mittagessen (2-Gang-Menü + 1 Flasche Bier) in der Brauerei Monopol in Teplice/Tschechien  ­ 1 x Führung durch die Porzellanmanufaktur Český Porcelán ­ 1 x Tagesausflug mit Reiseleitung „Sächsische Schweiz“ ­ 1 x Stadtrundfahrt und /-rundgang in Dresden mit Reiseleitung ­
  • Vielfältiges Freizeitprogramm und Abendentertainment im Hotel ­
  • Nutzung des Hotel-Innenpools (15x7m) sowie des Fitnessraums ­
  • Highlight der Reise: Verlosung von Reisegutscheinen!

Arrangmentpreis pro Person:

 Im Doppelzimmer 399,- €

Einzelzimmerzuschlag 60,- €/4 Nächte

3 Tage 5. Dankeschönreise

Reisebeginn: vom 23.11. - 25.11.2018

Reisepreis: ab 225 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 38

Anmeldung
3 Tage 5. Dankeschönreise vom 23.11. - 25.11.2018 ab 225 € p. P. im DZ Freie Plätze: 38

Wir feiern ein "kleines" Reise-Jubiläum!

Fünf Jahre ist es jetzt schon her, dass wir mit Ihnen die 1. DANKESCHÖNREISE gestartet haben. Viele Gäste haben uns immer wieder gesagt, wie schön sie gerade diese Reisen finden. Das freut uns! Daran arbeiten wir auch weiterhin!

Wo waren wir in den vergangenen Jahren?

1. Oberhof, Thüringen & frische Bergluft!

2. Bad Oldesloe & Holsteinische Schweiz

3. Friedrichroda, Thüringen & Festival der Travestie

4. ... wir können das Ziel leider noch nicht verraten, da unser Katalog ja schon ab             Anfang November erscheint...Tipp: es ist nicht Thüringen!

5.       ?

Reiseleistungen:

  • Busfahrten lt. Programm im modernen VOLVO-Fernreisebus mit Küche, WC, Klimaanlage, Kühlschrank, Fernreisebestuhlung, etc.
  • Reisebüro Perters-Gästebetreuung
  • 2 x Übernachtungen im 4*Komforthotel mit Bad oder Dusche/ WC, Fön, Telefon, Radio, Flatscreen TV, Minibar
  • Inkl. Nutzung des Wellnessbereiches mit Schwimmbad, Sauna und Fitness
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendbuffet
  • 1 x Tagesausflug mit Reiseleitung
  • 1 x Stadtführung mit unserem Bus und punktuellen Ausstiegen
  • 1 x EVENT
  • Besichtigungen, Überraschungen & EXTRAS!

Arrangementreisepreis pro Person: 225,- €

                                                  EZZ 30,. €/2 Nächte

2 Tage Abschlussfahrt à la Anja … lassen Sie sich überraschen!

Reisebeginn: vom 01.12. - 02.12.2018

Reisepreis: ab 169,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 35

Anmeldung
2 Tage Abschlussfahrt à la Anja … lassen Sie sich überraschen! vom 01.12. - 02.12.2018 ab 169,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 35

Abschlussfahrt à la Anja … lassen Sie sich überraschen!

Freuen Sie sich auf ein schönes Adventswochenende mit uns. Wir haben ein schönes Reiseziel und ein tolles Hotel für Sie ausgesucht. Wohin die Reise geht? Das wird noch nicht verraten... Aber in jedem Fall geht es – wie immer –  zu einem attraktiven Reiseziel. Genießen Sie 2 erlebnisreiche Tage - wir freuen uns auf Sie!

 1. TAG, SA 01.12. ANREISE

Morgens beginnt die Fahrt in Richtung Norden, Süden, Osten oder Westen - umsorgt von unserer bewährten „5* Besatzung“. Lassen Sie sich überraschen und raten Sie mit, wohin es gehen könnte. Das Reiseziel wird vor der Frühstückspause verraten und unterwegs erwartet Sie ein Überraschungsprogramm. Anschl. große Abendveranstaltung mit Musik, Tanz und Unterhaltungsprogramm. Besonderes Highlight des Abends ist unsere Verlosung mit attraktiven Preisen.

2. TAG, SO 02.12.

Nach dem Frühstücksbuffet wartet ein weiterer Programmpunkt auf Sie. Auch der Besuch eines Weihnachtsmarktes darf auf der Reise nicht fehlen. Nach einem gemeinsamen Imbiss beginnt die Rückfahrt in die Heimatorte.

Reiseleistungen :

  • Fahrt im modernen VOLVO Fernreisebus inkl. Klimaanlage, Bordküche + WC ­
  • Reisebegleitung: Anja Korste & das Reisebüro Peters-Team ­
  • 1 x Frühstück im Restaurant auf der Hinfahrt ­
  • 1 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/ WC in einem guten Mittelklassehotel ­
  • 1 x Frühstücksbuffet ­1 x „Bunter Abend“ mit Live-Musik ­
  • 1 x Abendbuffet & Verlosung ­
  • 1 x Weihnachtsmarktbesuch ­
  • 1 x Imbiss auf der Rückfahrt ­
  • EXTRAS und Überraschungen…

Arrangementpreis pro Person:

Im Doppelzimmer 169,- € Einzelzimmerzuschlag    30,- €/1 Nacht

 

3 Tage Kurztrip Kiel - Göteborg/Schweden

Reisebeginn: vom 09.12. - 11.12.2018 (So - Di)

Reisepreis: ab 325,00 € p. P. in einer 2-Bett-Innenkabine

Freie Plätze: 44

Anmeldung
3 Tage Kurztrip Kiel - Göteborg/Schweden vom 09.12. - 11.12.2018 (So - Di) ab 325,00 € p. P. in einer 2-Bett-Innenkabine Freie Plätze: 44

Kurztrip Kiel - Göteborg/Schweden

 

Erleben Sie Schwedens gemütlichste Großstadt hautnah! STENA LINE bringt Sie ab Kiel über Nacht direkt nach Göteborg. Dort haben Sie Zeit zum Shoppen, Schlemmen und Sightseeing. Am Abend geht’s dann voller neuer Eindrücke zurück an Bord und wieder heimwärts Richtung Kiel und Ihre Heimatorte.

 

Das bequemste aber an dieser Reise ist, dass Sie für die Hin- und Rückreise die gleiche Kabine auf dem Schiff haben und Ihr Reisebus mit an Bord kommt, um auch einen wunderschönen Ausflugstag in Schweden mit Ihnen zu unternehmen!

1. Tag    Anreise Lüdinghausen - Kiel

Vormittags, ca. 9 Uhr Fahrt im komfortablen Peters-Fernreisbus nach Kiel. Abends Kabinenbezug und erster Erkundungsgang auf dem Schiff der STENA LINE. Danach schlemmen Sie am beliebten Skandinavischen Buffet und verbringen einen geselligen Abend an Bord. Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie.

 

2.Tag     Stadt- und Westküstenrundfahrt

Zum Frühstücksbuffet genießen Sie den Blick auf die faszinierende Schärenwelt Westschwedens, bevor Sie um 09:15 Uhr in Göteborg ankommen. Wir zeigen Ihnen während einer Stadtrundfahrt u. a. folgende Sehenswürdigkeiten: Opernhaus, Felsenkirche, Kunstmuseum, Theater, Einkaufsstraßen, die Altstadt, sowie die Fischkirche und das Stadion. Anschl. sehen Sie während unserer Fahrt entlang der schwedischen Westküste viele kleine Schären und vorgelagerte Inseln. Das typische Bild von Schweden! Abends verbringen Sie wieder einen unterhaltsamen Abend an Bord.

 

3.Tag     Heimreise & Stopp in Hamburg

Nach dem Frühstücksbuffet erreichen Sie Kiel. Um 09:15 Uhr legt das Schiff an. Danach fahren wir über Hamburg (ca. 2,5 Std. Aufenthalt) nach Hause.

Reiseleistungen:

  • Reisebüro Peters-Gästebetreuung
  • Seereise Kiel – Göteborg - Kiel
  • 2 x Übern. in derselben Kabine mit Dusche/WC
  • 2 x Skandinavische Frühstücksbuffet an Bord
  • 2 x Weihnachtsbuffet an Bord inkl. Bier, Tischwein, Softdrinks + Kaffee
  • 1 x Stadt- und Westküstenrundfahrt mit Reiseleitung

Arrangementreisepreis pro Person:

In einer 2-Bett-Innenkabine/Betten nebeneinander  325,- €

In einer 2-Bett-Außenkabine/Betten nebeneinander   349,- €

 

Zuschlag 1-Bett-Innenkabine          38,- €           

Zuschlag 1-Bett-Außenkabine          60,- €           

7 Tage Silvester in Oberwiesenthal / Erzgebirge

Reisebeginn: 27.12.2018 - 02.01.2019

Reisepreis: ab 855,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 45

Anmeldung
7 Tage Silvester in Oberwiesenthal / Erzgebirge 27.12.2018 - 02.01.2019 ab 855,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 45

Silvester in Oberwiesenthal / Erzgebirge

Oberwiesenthal ist Deutschlands höchstgelegene Stadt und liegt im Erzgebirge. Sie wohnen auf ca. 900 m Höhe. Ihr AHORN Hotel Am Fichtelberg ist ein hervorragendes 3* Superior Hotel mit allem Komfort um sich wohl zu fühlen. Es hat 388 Zimmer, welche alle mit einem Flachbild-TV, Radio, Telefon, kostenfreiem WLAN (im gesamten Haus), Bad mit Dusche oder Badewanne, WC und Fön ausgestattet sind. Das Hotel hat mehrere Aufzüge, Restaurants, Bars, ein Hotel-Kino, ein Schwimmbad und eine Erzgebirgshütte „Pistenblick“ mit großer Panorama-Sonnenterrasse direkt am Berghang gelegen. Das Hotel ist landschaftlich eingebettet zwischen dem Fichtel- und dem Keilberg. Zu Fuß sind Sie in wenigen Minuten im Zentrum des Ortes. Genießen Sie einen vielseitigen Jahresausklang im Wintersportort Oberwiesenthal!

1. TAG, DO 27.12.18 ANREISE NACH OBERWIESENTHAL – „GLÜCK AUF“!

2. TAG, FR 28.12.18 OBERWIESENTHAL - FICHTELBERGBAHN - „ERZGEBIRGISCHER KAFFEEKLATSCH“

Übrigens, wussten Sie schon, dass es in Oberwiesenthal Nostalgie pur gibt? Mit der ältesten Seilschwebebahn zum Beispiel, der historischen Postkutsche oder der Schmalspurbahn können Sie die höchstgelegene Stadt und deren Umgebung bequem erkunden. Morgens unternehmen Sie eine Fahrt mit der Fichtelbergbahn. Mit der Fichtelbergbahn im Erzgebirge lässt sich das ganze Jahr über Bimmelbahn-Idylle erleben. Nachmittags laden wir Sie im Hotel zu einem Kaffeeklatsch à la Erzgebirge ein.

3. TAG, SA 29.12.18 TAGESAUSFLUG NACH FREIBERG & „WENDT & KÜHN“

Morgens fahren wir mit Ihnen in die Silberstadt Freiberg. Während einer Stadtführung lernen Sie die wunderschöne Altstadt kennen. Die gemütlichen Gassen und kleinen Geschäfte werden Sie begeistern. Sie haben genügend Zeit die Stadt auch auf eigene Faust zu erkunden. Auf dem Rückweg zum Hotel machen wir noch einen Stopp in Grünhainichen für eine Besichtigung bei Wendt & Kühn. Tauchen Sie ein in die Welt der Engelfiguren und Blumenkinder. Hier sehen Sie noch deutsche Handarbeit in ihrer schönsten Form. Die Figuren zeigen sich fröhlich, verspielt und voller kindhafter Lebendigkeit. Harmonie in seiner schönster Form.

4. TAG, SO 30.12.18 ERZGEBIRGSRUNDFAHRT

Auf Ihrer Rundfahrt durchs Erzgebirge sehen Sie u. a. die Städte Schneeberg, Schwarzenberg, Aue und auch die Kreisstadt Annaberg-Buchholz. Mit Ihrem Reiseleiter besichtigen Sie dort die St. Annenkirche. Diese wurde zwischen 1499 und 1525 erbaut und ist eine der bedeutendsten, spätgotischen Hallenkirchen Deutschlands. In der Innenstadt gibt es neue Geschäfte, Cafés und Restaurants…

5. TAG, MO 31.12.18 FREIZEIT IN OBERWIESENTHAL & SILVESTERFEIER

6. TAG, DI 01.01.19 AUSSCHLAFEN - KATERFRÜHSTÜCK – KARLSBAD/TSCHECHIEN

Den Morgen haben Sie zur freien Verfügung und den Nachmittag verbringen Sie in Karlsbad. Ihr Hotel liegt nur 5 Minuten von der tschechischen Grenze entfernt. Sie fahren über landschaftlich sehr reizvolle Nebenstraßen von Oberwiesenthal nach Karlsbad. Karlsbad wirbt mit dem Slogan „eine Kurstadt wie keine andere“. Überzeugen Sie sich heute selbst davon!

7. TAG, MI 02.01.19 HEIMREISE...ABER ZUM „GLÜCK“ BLEIBEN IHNEN DIE ERINNERUNGEN!

Reiseleistungen:

  • 6 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 3* Superior AHORN Hotel Am Fichtelberg in Oberwiesenthal
  • Freie Nutzung des Hotel-Innen-Pools, des Fitnessraums und der Saunalandschaft
  • Kurtaxe für Oberwiesenthal ­
  • 5 x reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet (sehr gut!) ­
  • 1 x Katerfrühstück am 01.01.19 ­
  • 5 x vielfältiges Abendbuffet im Hotel-Restaurant (sehr gut!) ­
  • 1 x Galabuffet inkl. aller Getränke lt. Karte am 31.12.18 ­
  • 1 x Silvesterparty mit Musik, Tanz & Show, Eisbuffet, Mitternachtsimbiss und Feuerwerk
  • vielfältiges Feiertagsprogramm inklusive ­ 1 x Fahrt mit der Fichtelbergbahn ­
  • 1 x Kaffeeklatsch à la Erzgebirge im Hotel ­
  • 1 x Tagesauflug nach Freiberg und Besichtigung der Firma „Wendt & Kühn“ ­
  • 1 x Tagesausflug „Erzgebirgsrundfahrt“ mit einem Reiseleiter ­
  • 1 x Ausflug nach Karlsbad mit einem Reiseleiter
  • Ausflugsprogramm wie beschrieben

Arrangementpreis pro Person:

Im Doppelzimmer 855,- €

Einzelzimmerzuschlag 210- €/6 Nächte

4 Tage Silvester in Hamburg

Reisebeginn: vom 30.12.2018 - 02.01.2019

Reisepreis: ab 544,00 € p. P. im DZ

Freie Plätze: 32

Anmeldung
4 Tage Silvester in Hamburg vom 30.12.2018 - 02.01.2019 ab 544,00 € p. P. im DZ Freie Plätze: 32

Silvester in Hamburg

Hamburg ist eines der Top Städteziele! Entdecken Sie mit uns die Stadt Hamburg mit ihren vielen (neuen) Facetten, die sich vor allem auch in ihrer großartigen neuen Architektur wider spiegelt: den Michel, die Elbphilharmonie, die Landungsbrücken, den Hafen & die Elbe, die HafenCity und die Speicherstadt, die Alster, den Jungfernstieg, die Reeperbahn & die Große Freiheit, das Rathaus, das Schanzenviertel, das Schiff  „die Cap San Diego“, die Köhlbrandbrücke u. v. m. Sie wohnen im 4* Komforthotel „H4 Hotel Hamburg Bergedorf“. Das Hotel befindet sich im Südosten der Hansestadt in einer idyllischen Lage. Der Stadtteil Bergedorf hat eine historische Altstadt mit einem Schloss und einem pittoresken Hafen. Die S-Bahn ist ca. 7 Gehminuten vom Hotel entfernt und hat eine direkte Anbindung ans Zentrum. Das H4 Hotel bietet Ihnen 205 Zimmer im modernen Design, welche mit allem Komfort ausgestattet sind, ein Restaurant sowie eine Bar und einen Wellness- und Fitnessbereich. Außerdem sind auch Sky-TV und WLAN im ganzen Hotel verfügbar und inklusive.

1. TAG, SO 30.12. ANREISE NACH HAMBURG-BERGEDORF

Nachmittags Ankunft im Ihrem Hotel und einchecken. Dann Zeit für einen Spaziergang durch die Altstadt. Abendessen im Hotel-Restaurant.

2. TAG, MO 31.12. HAMBURG

Nach dem Frühstücksbuffet zeigen wir Ihnen Hamburg während einer Stadtrundfahrt. Anschl. nehmen wir uns Zeit für das Rathaus und besichtigen dieses mit einer Führung. Das Hamburger Rathaus ist u. a. eines der schönsten Gebäude der Stadt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abends große Silvestergala im Hotel mit festlichem Buffet, Live-Musik, etc. Lassen Sie das Jahr 2018 noch einmal Revue passieren und starten Sie in einem schönem Ambiente in das neue Jahr.

3. TAG, DI 01.01. MORGENS AUSSCHLAFEN – KATERFRÜHSTÜCK & AUSFLUG NACH GLÜCKSTADT

Für I H R persönliches Glück machen wir heute einen Ausflug nach Glückstadt. So kann für das neue Jahr (hoffentlich) nichts mehr schief gehen, denn Glückstadt wird auch als „der Königstraum an der Elbe“ bezeichnet. So hat schon der dänische König Christian IV. 1617 den ersten Grundstein für die schöne Stadt gelegt.

Hier spüren Sie den königlichen Traum auf Schritt und Tritt. Glückstadt hat nämlich mit den vielen kleinen  Gassen und ihrer Lage an der Elbe einen ganz besonderen Charme. Vielleicht probieren Sie auch eine kulinarische Spezialität? Den Original Glückstädter Matjes. Dieser ist sogar weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

4. TAG, MI 02.01. „ELBPHILHARMONIE PLAZA RUNDGANG“ - FREIZEIT & HEIMREISE

Reiseleistungen:

  • Busfahrten lt. Programm im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage, Kühlschrank, Fernreisebestuhlung, etc.  ­
  • 3 x Übernachtung im H4 Hotel Hamburg-Bergedorf im komfortablen Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/ WC  (Sie haben die Wahl zwischen einem Bad mit Dusche oder Badewanne)
  •  2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ­ 1 x Katerfrühstück am Neujahrstag 2 x Buffet nach Art des Hauses ­
  • Große Silvestergala mit Live-Band, Begrüßungscocktail, festlichem Galabuffet, inkl. Getränke (Bier, Wein, Soft Getränke von 19:00 - 02:00 Uhr), 1 Glas Sekt um Mitternacht, Süßer Start in das neue Jahr mit Kaffee & Berliner ­
  • 1 x Stadtrundfahrt in Hamburg mit örtlicher Reiseleitung
  • 1 x Rathausführung ­
  • 1 x Ausflug nach Glückstadt ­
  • 1 x Führung „Elbphilharmonie Plaza-Rundgang“ (von außen)

Arrangementpreis pro Person:

Im Doppelzimmer 544,- €

Einzelzimmerzuschlag 66,- €/3 Nächte

Bisher nichts für Sie dabei gewesen?
Erhalten Sie ab sofort immer die aktuellsten Angebote